Startseite
Zur Startseite
der Kunstlinks

(Erweiterte Suche >>)

  188 Einträge für: 3.3 zeitgenössische Künstler
Haben Sie einen Vorschlag
für einen neuen Eintrag?

Übersicht über diese Seite:      (ausführlicher kommentiert weiter unten...)

  1. Melanie Wiora - Recent Works   (populäre Seite)
  2. Jörg Sasse - kompletter Online-Katalog   (populäre Seite)
  3. Jeff Wall - Inszenierte Photographie   (populäre Seite)
  4. Vorbilder in der Kunstpädagogik  
  5. Thomas Struth - Raumbild und Bildraum. Zu den Architektur- und Museumsphotographien  
  6. Galerie Weise, Chemnitz: German Artists  
  7. Gregor Schneider - Totes Haus ur 1985-97, Rheydt  
  8. Gerhard Richter bei artchive  
  9. Galerie ZAK - Zeitgenössische afrikanische Kunst  
  10. Wolfgang Laib  
  11. Paul Heimbach, Bilder, Bücher, Farbsysteme und magische Quadrate  
  12. Konkrete Netzkunst  
  13. Galerie Arte Giani, Frankfurt a.M.  
  14. documenta-dock.net - questions about art - explore, ask, inspire  
  15. Richard Long  
  16. Museo Wolf Vostell Malpartida de Cáceres  
  17. Galerie Arndt & Partner, Berlin  
  18. Joseph Beuys - der jahrhundertkünstler zwischen fettstuhl und sozialer skulptur (2006)  
  19. skulpturenlandschaft Osnabrück  
  20. Landart  (populäre Seite)
  21. Robert Smithson
  22. Julian Opie
  23. Galerie Andreas Binder, München
  24. ARTAX Kunsthandel KG, Düsseldorf  (populäre Seite)
  25. Galerie Andreas Baumgartl, München
  26. Galerie Ahlers in Göttingen
  27. Fotos nach Kinderzeichnungen
  28. Galerie Art Studio 1, 21717 Deinste
  29. Cubic Worlds
  30. Düsseldorfer Fotografie
  31. jenny holzer: sätze
  32. Galerie Berlin Küttner & Ebert GmbH, Berlin
  33. Christa Sommerer & Laurent Mignonneau
  34. Gerhard Richter beim "ifa"
  35. Galerie Appel, Frankfurt a.M.
  36. Luc Courchesne
  37. Cy Twombly – Lepanto
  38. Robert Smithson und das pittoreske Sublime
  39. Ottmar Hörl
  40. Anish Kapoor
  41. Guerra de la Paz
  42. SkulpturenLandschaft Hamburg: Moderne Kunst im öffentlichen Raum Hamburg-Bergedorf
  43. Rebeca Bollinger in der Rena Bransten Gallery
  44. Mondino Déjà Vu - Photography
  45. Dieter Huber
  46. Walker Art Center
  47. Bilddatenbank zu Arbeiten von Andy Goldsworthy
  48. Thomas Ruff - Photographie parallel zur Architektur. Interieurs und Häuser.
  49. Emmanuelle Antille (englisch, französisch)
  50. Candida Höfer bei Rena Bransten
  51. Axel Hüttes - Architekturphotographie
  52. Doyouwannaseemyblueberries? Jörg Lenzlinger und Gerda Steiner
  53. Candida Höfer - Innenbilder der Architektur als Lichtbilder
  54. Doug Hall in der Rena Bransten Gallery
  55. Video: Candice Breitz in der Temporären Kunsthalle Berlin
  56. Pipilotti Rist
  57. Andreas Gursky - Architektur und Landschaft in den frühen Photographien
  58. San Francisco Museum of Modern Art Presents Bill Viola Online
  59. Sol LeWitt: "Pyramids" für Joseph Beuys, München 1986
  60. Art of Immersion: Internationales CAVE-Festival 2002
  61. Video: Barbara Bloom "The Collections of Barbara Bloom"
  62. Exchange Values: Images of Invisible Lives - A Social Sculpture Project
  63. Ansgar Schnurr: über das Werk von Timm Ulrichs und den künstlerischen Witz als Erkenntnisform
  64. Gregor Schneider
  65. WochenKlausur
  66. Beate Engl
  67. Andrea Zittel
  68. Richard Tuttle auf art:21
  69. Hansik Gebert Archiv
  70. raumlabor_berlin
  71. Gregor Schneider : End
  72. Gruppe Or-Om: Extended Art 2100 (Renato Albertano)
  73. Peter Weibel: Polykontexturlität in reaktiver Medienkunst
  74. Videos von Vorträgen zu Themen aus der Kunstgeschichte und den neuen Medien
  75. now, appear ! © 1997 Alberto Sorbelli, Antoine Schmitt
  76. Video- und Medienkünstler Bill Viola
  77. Yves Netzhammer
  78. John Maeda: Programmierer und Künstler
  79. Hermann Josef Hack
  80. Matthieu Laurette
  81. Chris Marker and O.W.L.
  82. Stelarc
  83. Zoe Beloff
  84. Fantastic Prayers
  85. Station Rose: Buch Vinyl Musik und digital glamour
  86. Station R.O.S.E. Webcasting
  87. Monika Fleischmann
  88. Lektionen in NetArt: Interview Yourself! Amy Alexander
  89. Lektionen in NetArt: Potatoland: Mark Napier
  90. Lektionen in NetArt: Artivismo: www.0100101110101101.org
  91. Lektionen in NetArt: Politics of Classification: Matthew Fuller und Graham Harwood
  92. Lektionen in NetArt: unendlich, fast...: Holger Friese
  93. Lektionen in NetArt: Synergy Collaborative Projects on SITO: Ed Stastny
  94. Lektionen in NetArt: Link, Filter und Informationsfreiheit: ODEM
  95. Lektionen in NetArt: Informationschoreographie: Maciej Wisniewski
  96. Lektionen in NetArt: Netzumfragen und politischer Dialog: Andreja Kuluncic
  97. Lektionen in NetArt: Telepräsenz: Eduardo Kac und Ken Goldberg
  98. Lektionen in NetArt: Internationale Stadt Berlin und sero.org: Joachim Blank & Karl-Heinz Jeron
  99. Lektionen in NetArt: Connective Force Attack: Knowbotic Research, Gideon May und Thomas Rehaag
  100. Lektionen in NetArt: Andyland / Artcontext: Andrew C. Deck
  101. Heinz Mack
  102. Robert Morris: Land-Reclamation und Erdmonumente
  103. Grafiken, Plastiken, Installationen und Bilder von Frank Richter 1994-2007
  104. Galerie Boisserée, Köln
  105. "Titten, Türme, Tortellini" - Eine Hommage an den Künstler Martin Kippenberger auf CD
  106. Video: Ayse Erkmen - Weggefährten
  107. Neo-Surrealismus und Fantastisches
  108. Österreich schickt Bruno Gironcoli nach Venedig
  109. Martin Kippenberger - selected works bei Zwirner & Wirth
  110. Hans Haacke - Der Bevölkerung
  111. Great Wall People
  112. kunstraum münchen
  113. Deutschland schickt Werke von Höfer und Kippenberger nach Venedig
  114. Documenta11
  115. Galerie Schütte, Essen: zeitgenössische ungegenständliche Malerei und Fotografie
  116. Ein Bild ist es nicht. Was ist es dann? Ein Gespräch mit dem Maler Georg Baselitz über Heimat, Volkskunst und Provokationen
  117. Video: Jeff Koons. Celebration - Neue Nationalgalerie, Berlin (31.10.08 - 08.02.09)
  118. Hans Haacke - Reichstagsprojekt und Mind Mapping
  119. Video: Katharina Meldner - Spirits. Zeichnungen und Videos
  120. über Bruno Gironcoli
  121. Der Mensch ist böse: Der große deutsche Maler und Mythologe Anselm Kiefer wird 60.
  122. Documenta 11 Rundgang
  123. Nicky Hoberman bei Rena Bransten
  124. vernissage tv - the window to the art world
  125. Aneignung und Ausnahme: Zeitgenössische Künstlerinnen: Ihre ästhetischen Verfahren und ihr Status im Kunstsystem
  126. Siemens Arts Program
  127. documenta 12 bei lehrer-online
  128. Gerhard Mantz
  129. Eberhard Bosslet ­ Contemporary Art ­ Kunst der Gegenwart - arte contemporanea - Hedendaagse Kunst,
  130. Galerie Peter Herrmann
  131. Owusu-Ankomah
  132. Ghada Amer. Arbeiten mit Text
  133. Gerhard Richter
  134. Je dramatischer die Ereignisse sind, desto wichtiger ist die Form (PDF-Datei)
  135. Hamilton-Selway Fine Art: Andy Warhol
  136. Jan de Weryha-Wysoczanski
  137. Bildhauer Vaclav Gatarik
  138. Galerie Ulrich Fiedler
  139. Rheinblicke: Skulpturenausstellung im Schlosspark Köln-Stammheim
  140. Neurope Tower - das virtuelle Hochhaus über dem Europ. Parlament
  141. CONCRETECITY
  142. Jacques Gassmann
  143. HA Schult
  144. Bernhard Heisig: Nur Wut, Wut, die kann ich richtig gut malen
  145. artipool, Verzeichnis von Museen, Ausstellungen, Galerien
  146. Hubert Kretschmer - foto-whooshes - abstrakte Architekturfotografie
  147. Roland Buehlmann
  148. Bilder der Malerin Sibylle Möndel
  149. Günther Uecker - Der geschundene Mensch
  150. Artwalk
  151. Peez, Georg: Peter Rösel. "Landschaften"
  152. Kunst in Berlin und Brandenburg | Galerien und Museen
  153. Ben Willikens: Neuauflage von da Vincis Abendmahlszene
  154. Alan Frederick Sundberg (Berlin)
  155. Sigmar Polke - Musik ungeklärter Herkunft:
  156. Stephan Huber
  157. Denkzeichen
  158. Zdzislaw Beksinski
  159. Wang Yidong
  160. Wang Yiguang
  161. Gerhard Richter - Sigmar Polke - Thomas Bayrle
  162. german galleries (über 270 Galerien)
  163. Alice Stepanek & Steven Maslin
  164. Heiko Herrmann
  165. Sabrina Hohmann, Installationen
  166. Galerien in Deutschland represented by Bundesverband Deutscher Galerien e.V.
  167. Fotograf André Wagner
  168. Podcasts der Tate Gallery
  169. artfacts.net
  170. Kunstforum
  171. Kunst-Blog.com: Kunst und Kritik online
  172. Avantgard - Der Kunstblog
  173. artnet Magazin
  174. documenta12blog
  175. Theoretisches-Hilfs-Werk (Blog)
  176. Künstlerinnen im Kunstunterricht
  177. Blickmaschinen - oder wie Bilder entstehen
  178. DO IT at e-flux
  179. kunstseiten.blogspot.com
  180. Olafur Eliasson - Martin-Gropius-Bau Berlin
  181. The INWARD VESSELS of The SPLEEN
  182. Martin Kippenberger
  183. Carlfriedrich Claus. Denklandschaften
  184. Francis Bacon (Texte in Englisch)
  185. Bernard Schultze
  186. Jana Sterbak - I can hear you think
  187. John Berger in Berlin
  188. Sandy Skoglund
Seite  3.3  1.5 
Seitenanfang
- 1 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Melanie Wiora - Recent Works
www.melaniewiora.de   (Neues Fenster)

 
Artist homepage of Melanie Wiora with up to date informations about exhibitions and recent works.
  • Besucherkommentar: Außergewöhnlich!
  • Besucherkommentar: Große Klasse!


eingetragen 6. Mai 2003, Index-Nummer: JX757476
Seite  1.5  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 2 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Jörg Sasse - kompletter Online-Katalog
www.c42.de   (Neues Fenster)

 
Alle Arbeiten und Ausstellungen des Düsseldorfer Künstlers in grafisch reduzierter und sehr vielschichtig recherchierbarer Online-Umsetzung.
  • Besucherkommentar: auch für SchülerInnen sehr ansprechend gestaltet. Läßt sich ohne weiteres im Unterricht einsetzen.

    eingetragen 6. Mai 2003, Index-Nummer: BQ419311
Seite  1.5  3.3  2.8 
Seitenanfang
- 3 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Jeff Wall - Inszenierte Photographie
www.hfg-karlsruhe.de/~hklinke/archiv/texte/sa/wall.htm   (Neues Fenster)
Harald Klinke, WS 1999/2000 Seminar: Bildgeschichte als Mediengeschichte II Hochschule für Gestaltung Karlsruhe.
Text mit Illustrationen
Dieser Text enthält nicht die Fußnoten.
  • Besucherkommentar: Erstklassige Arbeit!
  • Besucherkommentar: Guter Text!
  • Schöne Grüße an alle Gymnasiasten in Köln, die diesen Text vermisst haben. Für Euch ist er wieder online! (HK)

    eingetragen 20. März 2002, Index-Nummer: UM707580
Seite  3.2  3.3  8.5 
Seitenanfang
- 4 - (3 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Vorbilder in der Kunstpädagogik
www.georgpeez.de/texte/vorbild.htm   (Neues Fenster)
Inwieweit haben Kunstpädagoginnen und Kunstpädagogen heute Vorbilder? Wer sind ihre beruflichen Vorbilder? Und sind Vorbilder sinnvoll oder sollten sie vermieden werden? Dieser Aspekt der Professionsforschung wird insbesondere auf die Vorbildfunktion von Joseph Beuys untersucht.
  • Besucherkommentar: Find ich richtig gut

    ( Georg Peez )

    eingetragen 31. August 2001, Index-Nummer: KT215148
Seite  1.5  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 5 - (2 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Thomas Struth - Raumbild und Bildraum. Zu den Architektur- und Museumsphotographien
www.kgi.ruhr-uni-bochum.de/archphot/struth/struth1.htm   (Neues Fenster)

 
Ein kurzer, bebildeter Artikel des Kunstgeschichtlichen Instituts Bochum. Auszüge aus dem Katalogbeitrag von Simone Holt. Im Anschluss an die dritte Seite Bio- und Bibliographie.

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: UO855621
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 6 - (2 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Galerie Weise, Chemnitz: German Artists
www.galerie-weise.de   (Neues Fenster)

 
Porträtfotos, Biographien und ausgewählte Werke von zahlreichen, meist Ostdeutschen Künstlern. Dazu Informationen über junge Künstler, interessante und internationale Links und ein interaktives Forum.
Künstler der Galerie: Albrecht, Peggy / Allen, Joe / Altenbourg, Gerhard / Brandt, Marianne / Brockhage, Hans / Brockhage, Peter Paul / Claus, Carlfriedrich / Cremer, Fritz / Dix, Otto / Djurovic, Goran / Ebersbach, Hartwig / Fischer, Steffen / Fuchs, Bernhard Maria / Goller, Michael / Goltzsche, Dieter / Graf, Peter / Gröszer, Clemens / Götze, Moritz / Hegenbarth, Josef / Heisig, Bernhard / Hennig, Albert / Herrmann, Frank / Jüchser, Hans / Kammerer, Anton Paul / Keller, Fritz / Klinge, Dietrich / Knauth, Michael / Korsig, Bodo / Kozik, Gregor Torsten / Kretzschmar, Bernhard / Lachnit, Max / Lachnit, Wilhelm / Latendorf, Christiane / Lauterjung, Michael / Maasdorf, Frank / Mattheuer, Wolfgang / Meyer, Harry / Mühlberg, Uwe / Niemeyer-Holstein, Otto / Osten, Osmar / Pechstein, Hermann Max / Penck, A. R. / Querner, Curt / Ranft-Schinke, Dagmar / Richter, Hans Theo / Richter, Karl-Heinz / Rosenhauer, Theodor / Rudolph, Wilhelm / Schaal, Andreas / Scharnefsky, Volker / Schmidt-Kirstein, Helmut / Schmidt-Rottluff, Karl / Schneider, Wolfram / Schönhoff, Peter / Smy, Karola / Smy, Wolfgang / Stein, Matthias / Strawalde (d. i. Jürgen Böttcher) / Tetzner, Heinz / Triegel, Michael / Tübke, Werner / Uhlig, Max / Wannhoff, Ullrich / Wegewitz, Olaf / Wenzel, Jürgen / Wigand, Albert / Winkler, Fritz / Wittig, Werner / Wolff, Willy / Wuschanski, Dieter / Zander, Heinz
  • Besucherkommentar: Das muss doch mal gesagt werden ! ;)

    ( info@galerie-weise.de )

    eingetragen 6. Mai 2003, Index-Nummer: ON221496
Seite  1.6  3.3  2.8 
Seitenanfang
- 7 - (1 Wertung): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Gregor Schneider - Totes Haus ur 1985-97, Rheydt
www.portikus.de/exhibition_81.html   (Neues Fenster)

 
Text und zwei Abbildungen
  • Besucherkommentar: Genial

    eingetragen 10. Juni 2001, Index-Nummer: XA774047
Seite  2.8  3.2  3.3 
Seitenanfang
- 8 - (1 Wertung): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Gerhard Richter bei artchive
www.artchive.com/artchive/R/richter.html   (Neues Fenster)

 
19 Bilder nur einer Art in guter Qualität

eingetragen 19. März 2002, Index-Nummer: PZ890197
Seite  2.9  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 9 - (1 Wertung): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Galerie ZAK - Zeitgenössische afrikanische Kunst
www.galerie-zak.de   (Neues Fenster)

 
Ziel der Galerie ZAK ist es, einen Beitrag zu leisten, der modernen Kunst Afrikas den ihr zustehenden Platz im Kunstbetrieb zu sichern. ZAK ist die bisher einzige Galerie in Deutschland, deren Programm sich ausschließlich auf die Zeitgenössische Kunst Afrikas konzentriert. Diese wird in ihrer ganzen Vielfalt und regionalen Unterschiedlichkeit dokumentiert. Auch afrikanischen
Nachwuchskünstlern soll hier eine Plattform geboten werden, um den großen Aufbruch moderner Kunst, der sich gegenwärtig in Afrika ereignet, einem europäischen Publikum möglichst umfassend zu präsentieren. Die Sammlung besteht aus ca. 1300 Exponaten.
  • Besucherkommentar: Owusu-Ankomah fehlt

    ( info@artoz-media.de )

    eingetragen 25. September 2003, Index-Nummer: KV177612
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 10 - (1 Wertung): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Wolfgang Laib
www.ifa.de/kunst/ausstellungen-im-ausland/bildende-kunst/wolfgang-laib.html   (Neues Fenster)

 
Wenige, auserwählte Stoffe: Blütenstaub, Milch, Bienenwachs, Marmor, Reis und Siegellack. Aus jeder Materialwahl entspringt eine Werkfamilie, die sich langsam, aber stetig entfaltet.
Hier gibt es je eine Seite zu Arbeiten mit: Blütenstaub / Milchsteine / Bienenwachs / Reis

eingetragen 15. August 2002, Index-Nummer: KL944427
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 11 - (1 Wertung): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Paul Heimbach, Bilder, Bücher, Farbsysteme und magische Quadrate
www.artype.de   (Neues Fenster)
Farbsysteme in Bildern, Katalog der Bücher und Editionen, Bildgruppen und Serien, Einführung in die Systematik magischer Quadrate, und ihrer Anwendung in Bildern.

( Paul Heimbach )

eingetragen 10. Juli 2001, Index-Nummer: UV268646
Seite  3.3  1.7 
Seitenanfang
- 12 - (1 Wertung): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Konkrete Netzkunst
www.4d-screen.de/   (Neues Fenster)

 
Künstlerische Arbeiten und Projekte, die vier-, fünf- und sechsdimensionale Raumvorstellungen konkretisieren.
Bildende Kunst aus Berlin (freie Arbeiten, Projekte, Konzepte, Netzkunst) Frank Richter 1994 - 2007

( frichter00@gmx.de )

eingetragen 13. Mai 2008, Index-Nummer: AE777801
Seite  3.3  3.4  2.8 
Seitenanfang
- 13 - (3 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 2  

Galerie Arte Giani, Frankfurt a.M.
www.artegiani.com   (Neues Fenster)

 
Konzentrierte Seite mit zahlreichen Abbildungen, Biografien und Erläuterungen zu:
Arnulf Rainer Alfred Heinrich Pellegrini Alighiero Boetti Vera Isler Günter Brus Thomas Bredenfeld Andreas Tschernoch Barbara Feuerbach Wulf Kirschner Jörg Ahrnt Birgit Fischötter Maria Morganti Ulla Hahn Heiner Thiel Karl Schleinkofer Georg Wittwer Heide Weidele Emanuel Raab Fernand Roda Martin Pudenz Johann Georg Geyger Stefan Konrad Friedhard Kiekeben Winfried Skrobek Peter Schlör

( http://www.bvdg.de )

eingetragen 6. April 2002, Index-Nummer: KA155029
Seite  2.8  3.3  5.9 
Seitenanfang
- 14 - (2 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 2  

documenta-dock.net - questions about art - explore, ask, inspire
www.fragen-zur-kunst.de/   (Neues Fenster)

 
Ein interdisziplinäres Internetprojekt der Kunsthochschule Kassel im Rahmen der documenta.

( info@documenta-dock.net )

eingetragen 13. Juli 2007, Index-Nummer: PL224426
Seite  1.6  3.3  2.8 
Seitenanfang
- 15 - (1 Wertung): Inhalt: 1
Gestaltung: 2  

Richard Long
www.richardlong.org/index.html   (Neues Fenster)

 
Art made by walking in landscapes - eine recht knappe Seite, vielleicht sagt man auch: konzentriert. Viele Abbildungen zu den Skulpturen, einige Textworks (auf englisch)
  • Besucherkommentar: Guter Überblick über R.L. Arbeit.

    eingetragen 19. August 2001, Index-Nummer: FW396026
Seite  2.7  3.3 
Seitenanfang
- 16 - (1 Wertung): Inhalt: 1
Gestaltung: 2  

Museo Wolf Vostell Malpartida de Cáceres
www.museovostell.org/   (Neues Fenster)
Spanische Seite (englische Version scheinbar nicht mehr verfügbar)
Ein virtueller Besuch des Museums, auch über Quick-Time. Einige Informationen.
  • Besucherkommentar: ein echter hit und ein muss für alle vostell, fluxus und video fans.

    eingetragen 22. Oktober 2001, Index-Nummer: FX453826
Seite  3.3  3.4  2.8 
Seitenanfang
- 17 - (1 Wertung): Inhalt: 1
Gestaltung: 2  

Galerie Arndt & Partner, Berlin
www.arndtberlin.com/website/   (Neues Fenster)
Biografische Daten, Informationen und meist mehrere Abbildungen zu: Muntean / Rosenblum Adam Adach Veronica Brovall Erik Bulatov Jonas Burgert Sophie Calle Joe Coleman William Cordova Sue de Beer Yannick Demmerle Wei Dong Wang Du Gabi Hamm Anton Henning Thomas Hirschhorn Jon Kessler Henning Kles Douglas Kolk Karsten Konrad Josephine Meckseper Vik Muniz Julian Rosefeldt Charles Sandison Dennis Scholl Nedko Solakov Hiroshi Sugito Mathilde ter Heijne Susan Turcot Keith Tyson Veron Urdarianu Shi Xinning Emilia and Ilya Kabakov Jules de Balincourt Wim Delvoye Nic Hess Yayoi Kusama Marcin Lukasiewicz Ena Swansea Tim Trantenroth Aya Uekawa Hans Weigand Franz West Ralf Ziervogel

( http://www.bvdg.de )

eingetragen 6. April 2002, Index-Nummer: KB875854
Seite  3.2  1.6  2.7  3.3 
Seitenanfang
- 18 - (1 Wertung): Inhalt: 1
Gestaltung: 2  

    Video-Link  
   Video-Link
Joseph Beuys - der jahrhundertkünstler zwischen fettstuhl und sozialer skulptur (2006)
www.youtube.com/watch?v=MjbJeonNmjI   (Neues Fenster)

 
3sat tvarchive1
Mit Marina Abramovic, Friedhelm Mennekes, Christoph Schlingensief, Heiner Bastian und Klaus Biesenbach ("Der Jahrhundertkünstler". von Peter Schiering. 2006, 35 Min. Sprecher: Otto Sander).
Teil 1/4 http://www.youtube.com/watch?v=MjbJeonNmjI 9:15
Teil 2/4 http://www.youtube.com/watch?v=l3znafG1G3s 9:47
Teil 3/4 http://www.youtube.com/watch?v=PJJzF7kFOZM 8:56
Teil 4/4 http://www.youtube.com/watch?v=3_dveJIPbM0 7:07

eingetragen 18. März 2010, Index-Nummer: VQ554809
Seite  1.3  3.3 
Seitenanfang
- 19 - (3 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 3  

skulpturenlandschaft Osnabrück
www.skulpturenlandschaft.com   (Neues Fenster)

 
21 Positionen internationaler und in der Region lebender Künstler untersuchen
das Verhälnis des modernen Menschen ur Natur im öffentlichen Raum der Stadt
Osnabrück.
Zum Rahmenprogramm gehört ein umfangreiches Bildungsprogramm für
Schulen und andere Einrichtungen mit dem Titel: Umweltbildung im
Spannungsfeld von Kunst und Natur

( m.flatau osnanet.de )

eingetragen 13. Juli 2007, Index-Nummer: NY698333
Seite  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 20 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 2
Gestaltung: 1  

Landart
www.landart.de   (Neues Fenster)

 
Wolfgang Buntrock, geboren 1957, aufgewachsen in Hamburg.
Frank Schulze, geboren 1964 in Leverkusenm, aufgewachsen bei Bremen.
"Ausgangspunkt unserer kreativen Zusammenarbeit ist unsere tiefe Verbundenheit mit der Natur, mit den Landschaften und ihren vielfältigen Facetten.
Seit nunmehr drei Jahren erschaffen wir gemeinsam LandArt Installationen - immer wieder neu in einem intensiven, arbeits- und erlebnisreichen Prozeß - angetrieben von der Freude am Experimentieren und der Lust an der Schönheit."
  • Besucherkommentar: Wunderschöne Arbeiten, mit einfachsten Mitteln erstellt. Für mich als Malerin sehr anregend.
  • Besucherkommentar: Klasse seite, aber vielleicht unter der falschen adresse....hatte etwas algemeineres erwartet.
  • Besucherkommentar: Das, was auf dieser Seite präsentiert wird, hat meiner meinung nach nichts mit ernsthafter künstlerrischer Auseinandersetzung zu tun. Es handelt sich eher um eine diletantische Kopie von Andy Goldsworthy.
  • Besucherkommentar: Schöne und animierende Beispiele

    eingetragen 7. August 2000, Index-Nummer: KA342376
Seite  1.3  1.6  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 21 - (2 Wertungen): Inhalt: 2
Gestaltung: 1  

Robert Smithson
www.robertsmithson.com/   (Neues Fenster)

 
Informative (englischsprachige) Seite über Robert Smithson, viele Abbildungen geben einen guten überblick über die Bandbreite, leider sind die Bilder nicht allzu groß.

eingetragen 6. Mai 2003, Index-Nummer: FX749023
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 22 - (1 Wertung): Inhalt: 2
Gestaltung: 1  

Julian Opie
www.julianopie.com/   (Neues Fenster)

 
Kennzeichnend für seine Arbeiten ist die Reduktion auf das Wesentliche. Dieses Prinzip wird bei Porträts besonders deutlich. Wie weit kann man die Gesichtszüge eines Menschen vereinfachen, ohne dessen Individualität preiszugeben? Ein populäres Beispiel dieser Porträts ist die Covergestaltung eines Albums der britischen Band Blur (Best of Blur).

( kunstseiten.blogspot.com/ )

eingetragen 29. Januar 2009, Index-Nummer: XY799560
Seite  2.8  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 23 - (1 Wertung): Inhalt: 2
Gestaltung: 1  

Galerie Andreas Binder, München
www.andreasbinder.de/   (Neues Fenster)

Dennis Del Favero Dieter Rehm Izima Kaoru Jochen Niessen Julio Rondo Paul Winstanley Phillipp Lachenmann Rolf Walz Tim Ayres Tim Maguire Ursula Rogg  
Abbildungen und Texte zu den Künstlern der Galerie:
Steven Bankhead Tina BerningJan Davidoff Dennis Del Favero Hadrien Dussoix Jason Gringler Tim Maguire Matthias Meyer Jochen Niessen Yigal Ozeri Dieter Rehm Julio Rondo Han Schuil SEO Thomas Stimm Rolf Walz Ian Hartshorne Yu Xu Hong Stefan Hunstein Izima Kaoru Florin Kompatscher Phillipp Lachenmann Haiying Xu Andrius Zakarauskas Paul Winstanley Tim Ayres

( http://www.bvdg.de )

eingetragen 7. April 2002, Index-Nummer: IH260681
Seite  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 24 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 2
Gestaltung: 2  

ARTAX Kunsthandel KG, Düsseldorf
www.artax.de   (Neues Fenster)
Hauptsächlich Lithographien, aber auch Anderes, jeweils mit kleinen Abbildungen, knappe Beschreibungen und Preise zu:
Abels, Peter Josef Achternbusch, Herbert Ackermann, Peter Adami, Valerio Adamski, Hans Peter ADO Albers, Josef Alcopley, d.i. Alfred L. Copley Alechinsky, Pierre Alfano, Carlo Alighiero e Boetti Alt, Otmar Altenbourg, Gerhard Anatol Anderle, Jiri Andersen, Eric Antes, Horst Appel, Karel Araki, Nobuyoshi Asmus, Dieter Arakawa, Shusaku Arman, Fernandez Assig, Martin Attersee, Christian Ludwig Arroyo, Eduardo Bach, Elvira Bach, Michael Bacon, Francis Balkenhol, Stefan Balthus Barney, Matthew Baselitz, Georg Bauer, Frank Bayrle, Thomas Becher, Bernd und Hilla Becker, Boris Beckmann, Max Ben-David, Ariel Beuys, Joseph Bijl, Guillaume Bill, Max Bissier, Julius Blume, Anna und Bernhard Boccioni, Umberto Böhmer, Karl Bömmels, Peter Boltanski, Christian Borries, Kurt-Wolf von Bosslet, Eberhard Braque, Georges Brauer, Arik Brehmer, K. P. Breitling, Gisela Brodwolf, Michael Bruni, Bruno Bruns, Johannes Buchheister, Carl Buren, Daniel Calderara, Antonio Calzolari, Pier Paolo Campendonk, Heinrich Campigli, Massimo Caramelle, Ernst Carroll, Lawrence Cavael, Rolf Chagall, Marc Chillida, Eduardo Christo Clarke, John Clem Clegg & Guttmann Colombo, Gianni Copley, William Nelson Corinth, Lovis Corneille Corner, Phillip Cottingham, Robert Cragg, Tony Cruz-Diez, Carlos Cucchi, Enzo Dahmen, Karl Fred Dahn, Walter Dali, Salvador Davi, Alan de Bruyckers, Rainer Delvaux, Paul Delvoye, Wim Demary, Stefan Denda, Elke Dexel, Walter Dijkstra, Rineke Dill, Otto Dine, Jim Dion, Mark Dix, Otto Dokoupil, Jiri Georg Dorazio, Piero Droese, Felix Dubuffet, Jean Dumas, Marlene Eddy, Don Eggenschwiler, Franz Elron, Baruch Englert, Rudolf Erben, Ulrich Ernst, Max Esser, Elger Eßer, Uwe Estes, Richard Fathwinter, Fred Fautrier, Jean Federle, Helmut Filliou, Robert Fischli, Peter und Weiss, David Fleischmann, Adolf Flösser, Gerd Förg, Günther Francis, Sam Friedlaender, Johnny Fritsch, Katharina Fu, Wang Fuchs, Bernhard Fuchs, Ernst Fußmann, Klaus Gaul, Winfried Geccelli, Johannes Geiger, Karin Geiger, Rupprecht Genzken, Isa Gerdes, Ludger Gerstner, Karl Gertsch, Franz Giese, Anna Gilbert & George Girke, Raimund Goetz, K.O. Goldin, Nan Goller, Bruno Gonschior, Kuno Grabmayr, Franz Graeser, Camille Graubner, Gotthard Grauerholz, Angela Grieshaber, HAP Grochowiak, Thomas Grosz, George Growe, Michael Gursky, Andreas Guttuso, Renato Haase, Volkmar Hamilton, Richard Hansen, Al Haring, Keith Hausmann, Till Hausner, Rudolf Haus-Rucker-Co Heiliger, Bernhard Heimerdinger, Ilse Herbin, August Herold, Georg Higgins, Dick Höch, Hannah Höckelmann, Antonius Hödicke, Karl - Horst Hoehme, Gerhard Höfer, Candida Holubitschka, Hans - Jörg Honert, Martin Huber, Thomas Hüppi, Johannes Hundertwasser, Friedensreich Hütte, Axel Hutchinson, Peter Imbach, Samuel Immendorff, Jörg Indiana, Robert Inger, Gereon Iseli, Rolf Jacquet, Alain Janka, Jörg Janssen, Horst Johns, Jasper Jones, Allen Jorn, Asger Kalinowski, Horst-Egon Kaminski, Max Kanovitz, Howard Kasseböhmer, Axel Katase, Kazuo Katz, Alex Kippenberger, Martin Kirkeby, Per Kitaj, Ronald B. Klapheck, Konrad Klein, Astrid Klinger, Max Kokoschka, Oskar Kolar, Jiri Konrad, Christian Koolwijk, Claudia van Koons, Jeff Köster, Walter & Arthur Korab, Karl Kosuth, Joseph Krawen, Hendrik Kreutz, Heinz Krieg, Dieter Lafontaine, Marie-Jo Lambertin, Theo Lanskoy, André Larionow, Michel Lausch, Stefan Lausen, Jens Lebeck, Robert Lehmden, Anton Lenk, Kaspar Thomas Leutloff, Vera Levine, Tom Lewandowski, Herwig LeWitt, Sol Lichtenstein, Roy Liebermann, Max Lohse, Richard Paul Long, Richard Lucebert, (d.i. Swaanswijk, L.) Lüpertz, Markus Luginbühl, Bernhard Luther, Adolf Mack, Heinz Mariani, Carlo Maria Marini, Marino Mavignier, Almir Meckseper, Friedrich Meeuwen, Hans van Megert, Christian Mields, Rune Miró, Joan Mortensen, Richard Motherwell, Robert Mucha, Reinhard Müllerstaedt, Volker Muller, Christopher Music, Zoran Naschberger, Gerhard Nauen, Heinrich Nauman, Bruce Nay, Ernst Wilhelm Nesbitt, Lowell Nestler, Wolfgang Newton, Helmut Noèl, Martin Oldenburg, Claes Ophey, Walter Oppenheim, Dennis Paik, Nam June Paladino, Mimmo Palermo, Blinky Pankok, Otto Paolini, Giulio Paolozzi, Eduardo Partenheimer, Jürgen Pearlstein, Phillip Pechstein, Max Penck, A.R. Pedersen, Carl Henning Pfahler, Karl- Georg Picasso, Pablo Piene, Otto Poliakoff, Serge Polke, Sigmar Prampolini, Enrico Prinz, Bernhard Quinte, Lothar Rabinowitch, Royden Raidl, Lisbeth Rainer, Arnulf Ramos, Mel Reichert, Josua Rhoades, Jason Riboud, Chase Richter, Gerhard Richter, Hans Richter, Heinrich Roiter, Andrej Rosenquist, James Rotella, Mimmo Roth, Dieter Ruff, Thomas Salt, John Sauer, Michel Segal, George Serpan, Jaroslav Sery, Christian Severini, Gino Sherman, Cindy Shore, Stephen Sieverding, Katharina Sitte, Willi Smith, Kimber Sorge, Peter Soto, Jesus Raphael Soulages, Pierre Spellmann, Hein Strba, Annelies Struth, Thomas Sugai, Kumi Sundhaußen, Helmut Szczesny, Stefan Schmidt, Michael Schmit, Thomas Schmidt-Rottluff, Karl Schnabel, Julian Schneider, Stefan Scholte, Rob Scholz, Frances Schoormans, Adrian Schreiter, Johannes Schütte, Thomas Schultze, Bernard Schumacher, Emil Schwegler, Fritz Tadeusz, Norbert Tapies, Antoni Tatafiore, Ernesto Thek, Paul Thieler, Fred Thomkins, André Thorn - Prikker, Jan Tillmans, Wolfgang Tobey, Mark Trier, Hann Trockel, Rosemarie Tuymans, Luc Twombly, Cy Ubac, Raoul Uecker, Günther Usle, Juan Ulrichs, Timm Vaccari, Wainer Vasarely, Victor Verheyen, Jeff Voigt, Reinhard Voss, Jan Wallace, Ian Walther, Franz Erhard Warhol, Andy Weiner, Lawrence Weseler, Günter Wesselmann, Tom West, Franz Wilding, Ludwig Williams, Emmet Wilp, Charles Wind, Gerhard Winner, Gerd Wool, Christopher Wulff, Katharina Wunderlich, Paul Wunderlich, Petra Yediler, Iskender Zangs, Herbert Zeitler, Andrea Zey, Georg Zhou Brothers Zimmer, H.P. Zipfel, Harald

( http://www.bvdg.de )

eingetragen 6. April 2002, Index-Nummer: PQ387390
Seite  2.8  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 25 - (1 Wertung): Inhalt: 2
Gestaltung: 2  

Galerie Andreas Baumgartl, München
www.andreasbaumgartl.de   (Neues Fenster)

Victor Mira Karl Hofer Salome Pablo Picasso Sam Francis Siegfried Anzinger Rainer Fetting Raimund Girke Dieter Hacker K.H. Hödicke Jörg Immendorff, Cafe de flore Gerhard Merz Christa Näher Aribert von Ostrowski A.R. Penk Arnulf Rainer Karl Manfred Rennertz Andreas Schulze Anselm Stalder Günther Uecker Bernd Zimmer Hermann Albert Hans Peter Adamski Horst Antes  
Jetzt gibt es einen (bebilderten!) Künstlerindex, außerdem hat man in Rückschauen auf vergangene Ausstellungen Zugriff auf viele Abbildungen von:
Hans Peter Adamski, Hermann Albert, Horst Antes, Siegfried Anzinger, Allan d´Arcangelo, Eberhard Bosslet, Michael Buthe, Walter Dahn, Luciano Castelli, Sandro Chia, Jean Cocteau, Nicola de Maria, Martin Disler, Felix Droese, Gia Edzgveradze, Rainer Fetting, Sam Francis (eigene Ausstellung mit vielen Abbildungen und kurzer Biografie), Omar Galliani, Raimund Girke, Dieter Hacker, K.H. Hödicke, Karl Hofer (sehr ausführlich), Jörg Immendorff, Allen Jones, Thomas Karsten, Astrid Klein, Gerhard Merz, Helmut Middendorf, Viktor Mira (mit Text), Christa Näher, Helmut Newton, Aribert von Ostrowski, Mimmo Paladino, Pablo Picasso (mit Text zur Ausstellung), Oliviero Rainaldi, Mimmo Rotella, A.R. Penk, Norbert Prangenberg, Arnulf Rainer, Karl Manfred Rennertz, Salome (mit Text), Paula Schön, Andreas Schulze, Volker Tannert, Anselm Stalder, Tino Stefanoni, Angelica von Stülpnagel, Günther Uecker, Isolde Wawrin, Tom Wesselmann, Bernd Zimmer

( http://www.bvdg.de )

eingetragen 7. April 2002, Index-Nummer: AO756652
Seite  2.8  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 26 - (1 Wertung): Inhalt: 2
Gestaltung: 2  

Galerie Ahlers in Göttingen
www.galerieahlers.de/   (Neues Fenster)

 
Bilder und Lebensläufe zu: G. Brüne, W. Kessler, A. Damp, S. v. Lintig, E. Naused, A. Bittersohl, R. Bussmann, H. Ludewig, S. Nienstedt, S. Schöner, J. Pankrath, Th. Schiela, W. Eisler, C. Frosch, W. Weiner, A. Welzenbach, E. Horn, W. Scheffel, T. Knop
Der Schwerpunkt des Galerieprogramms liegt auf zeitgenössischer Malerei, Skulptur und Fotografie

( http://www.bvdg.de )

eingetragen 25. März 2002, Index-Nummer: NV408599
Seite  3.2  3.3  8.8 
Seitenanfang
- 27 - (1 Wertung): Inhalt: 2
Gestaltung: 2  

Fotos nach Kinderzeichnungen
www.yeondoojung.com/artworks_view_wonderland.php?no=88   (Neues Fenster)

 
Der koreanische Fotograf Yeondoo Jung hat in seiner Fotoreihe "Wonderland" (2005) Kinderzeichnungen und Kindermalerei künstlerisch in Fotos umgesetzt, was zu teils skurilen Ergebnissen führt.

( Georg Peez )

eingetragen 26. April 2008, Index-Nummer: IH374664
Seite  3.3  3.4  2.8 
Seitenanfang
- 28 - (1 Wertung): Inhalt: 2
Gestaltung: 2  

Galerie Art Studio 1, 21717 Deinste
www.artstudio1.de/   (Neues Fenster)

 
Daten und Abbildungen zu: Günter Dohr Raimer Jochims HD Schrader Susanne Fleischhacker Wulf Kirschner Rainer Splitt Dieter Froelich Christina Kubisch Piet Trantel Rupprecht Geiger Gerhard Mantz (interessante Ausstellungs-Animation) Rudolf Valenta Bernd Hahn Lienhard von Monkiewitsch Hans Albert Walter Roger Hahn Rolf Nolden Jürgen Wegner Daniel Hausig Julian Opie Ludwig Wilding Ottmar Hörl Frank Rosenthal Harald Zilly Edda Jachens Ricardo Saro Anette Ziss

( http://www.bvdg.de )

eingetragen 6. April 2002, Index-Nummer: TZ338684
Seite  3.3  5.6 
Seitenanfang
- 29 - (1 Wertung): Inhalt: 2
Gestaltung: 2  

Cubic Worlds
http://cubicworlds.de/BLOG/KERNEL/   (Neues Fenster)

 
Bildentstehungsprozesse in der Malerei: in Videos kann man den Bildern beim Wachsen zusehen..

( Christoph Kern )

eingetragen 13. September 2006, Index-Nummer: ZQ495849
Seite  1.5  3.3  9.1 
Seitenanfang
- 30 - (3 Wertungen): Inhalt: 2
Gestaltung: 3  

Düsseldorfer Fotografie
www.ruffklasse.de/   (Neues Fenster)

 
Homepage der Studenten von Prof. Thomas Ruff an der Kunstakademie Düsseldorf

eingetragen 27. Oktober 2004, Index-Nummer: IN129150
Seite  3.3  11.3  2.8  1.6 
Seitenanfang
- 31 - (2 Wertungen): Inhalt: 2
Gestaltung: 3  

jenny holzer: sätze
http://adaweb.walkerart.org/project/holzer/cgi/pcb.cgi?change   (Neues Fenster)
jenny holzer hat ihre sätze ins netz gestellt und fordert dazu auf, diese zu verändern. interessant, daß sich die leute wirklich mühe geben und das ganze ernsthaft betreiben. nach eigenen aussagen von jenny holzer sucht sie mittels des internet die interaktion mit dem rezipienten, setzt sich ihm sozusagen aus
  • Besucherkommentar: Das Ergebnis der Bemühungen ist eher zweifelhaft; die Site enthält Java-Scripts mit Fehlern und ist formal auch nicht gerade erhebend. Über Jenny Holzers Arbeit informiert die Seite praktisch nicht!
  • Besucherkommentar: Schade, dass die ästhetische Dimension der Arbeit von JH überhaupt nicht transportiert wird.

    ( Bettina Uhlig & Uli Dirkorte )

    eingetragen 13. Februar 2000, Index-Nummer: CV444183
Seite  2.8  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 32 - (1 Wertung): Inhalt: 2
Gestaltung: 3  

Galerie Berlin Küttner & Ebert GmbH, Berlin
www.galerie-berlin.de/   (Neues Fenster)

Clemens Gröszer Bernhard Heisig Gudrun Brüne Johannes Heisig Lutz Friedel Harald Reiner Gratz Gudrun Brüne Joachim Böttcher Werner Liebmann  
Im Ausstellungsplan der Galerieseite gibt es Abbildungen und Texte zu:
Wolf Bertram Becker Joachim Böttcher Christoph Bouet Hans Brosch Gudrun Brüne Hartwig Ebersbach Jens Elgner Lutz Friedel Harald Gratz Clemens Gröszer Klaus Hack Bernhard Heisig Johannes Heisig Gero Künzel Henning Kürschner Christopher Lehmpfuhl Walter Libuda Werner Liebmann Cathleen Meier Stefan Reichmann Silke Weyer Berndt Wilde Sati Zech Pomona Zipser

( http://www.bvdg.de )

eingetragen 7. April 2002, Index-Nummer: SN798736
Seite  3.3  2.8 
Seitenanfang
- 33 - (1 Wertung): Inhalt: 2
Gestaltung: 3  

Christa Sommerer & Laurent Mignonneau
www.interface.ufg.ac.at/christa-laurent/index.html   (Neues Fenster)
Umfangreiche Werkshow, viele Abbildungen und Erläuterungen, Seite der österreichischen Künstler mit vielen Infos zu Werken, Bio, Ausstellungen etc.
  • Besucherkommentar: inhaltsschwere Seiten mit zahlreichen informativen Texten, Konzept, Abbildungen. Gestaltung etwas einfaltslos
  • Besucherkommentar: Ich finde die schlichte übersichtsseite zu den Werken ganz praktisch.

    ( Raimund Lehmann )

    eingetragen 15. September 2008, Index-Nummer: LG415618
Seite  3.3  1.1 
Seitenanfang
- 34 - (1 Wertung): Inhalt: 3
Gestaltung: 2  

Gerhard Richter beim "ifa"
www.ifa.de/kunst/ausstellungen-im-ausland/bildende-kunst/gerhard-richter.html   (Neues Fenster)

 
5 Abbildungen und biografische Begleittexte

eingetragen 15. August 2002, Index-Nummer: AQ674438
Seite  3.3  3.4  2.8 
Seitenanfang
- 35 - (1 Wertung): Inhalt: 3
Gestaltung: 2  

Galerie Appel, Frankfurt a.M.
www.galerie-appel.de/   (Neues Fenster)

 
Abbildungen und biografische Daten zu: Michael Croissant Rolf-Gunter Dienst Kuno Gonschior Angelika Gilberg Bernd Mechler Winfried Virnich

( http://www.bvdg.de/ )

eingetragen 6. April 2002, Index-Nummer: FF369537
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 36 - (1 Wertung): Inhalt: 4
Gestaltung: 4  

Luc Courchesne
www.din.umontreal.ca/courchesne/   (Neues Fenster)
Eigene Seite des kanadischen Künstlers mit Abbildungen und Informationen.
  • Besucherkommentar: seine Arbeiten sind wahrscheinlich besser!

    ( Raimund Lehmann )

    eingetragen 11. August 1999, Index-Nummer: BX894226
Seite  1.2  3.3  4.1 
Seitenanfang
- 37 -  

Cy Twombly – Lepanto
http://kath-akademie-bayern.de/archiv-detail/events/cy-twombly-lepanto.html   (Neues Fenster)
Am 7. Oktober 1571 besiegte die "Heilige Liga", eine Allianz aus spanischen, venezianischen und päpstlichen Truppen, die überlegene Flotte der Osmanen bei Lepanto und leitete damit den Niedergang der osmanischen Vorherrschaft im Mittelmeer ein. Aber was vermag einen abstrakten Künstler wie Cy Twombly an einem historischen Ereignis zu interessieren, das uns allenfalls noch als gut memorierte Geschichtszahl präsent ist?
Ein Beitrag zur Eröffnung des Museums Brandhorst in München von Carla Schulz-Hoffmann, Mai 2009

eingetragen 20. August 2010, Index-Nummer: TY201293
Seite  1.3  1.6  2.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 38 -  

Robert Smithson und das pittoreske Sublime
http://dreher.netzliteratur.net/6_LandArt_Smithson2.html   (Neues Fenster)

 
Thomas Dreher, 1994/Webfassung 2008:
Kritiker bezeichnen Robert Smithsons Earthworks mal als sublim, mal als pittoresk. Smithson erwähnt Erklärungen der beiden Begriffe bei William Gilpin und Uvedale Price in seinem Text über den New Yorker Central Park. In Smithsons Oeuvre stehen pittoresken Werken nicht nur sublime Projekte gegenüber, sondern `pittoresk sublime´ Arbeiten. Einseitigen kritischen Bewertungen wird die These einer Komplementarität von pittoresken und pittoresk-sublimen Arbeiten entgegen gesetzt.

eingetragen 17. September 2009, Index-Nummer: WM933532
Seite  1.3  1.6  3.3 
Seitenanfang
- 39 -  

Ottmar Hörl
www.ottmarhoerl.de/   (Neues Fenster)

 
Gründung der Gruppe Formalhaut, mit den Architekten Gabriela Seifert und Götz Stöckmann, Gastprofessur an der TU Graz (mit Formalhaut), Förderpreis für Baukunst, Akademie der Künste Berlin (mit Formalhaut), art multiple-Preis, Internationaler Kunstmarkt in Düsseldorf, Wilhelm-Loth-Preis, Darmstadt, Professur für Bildende Kunst an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, Intermedien Award ZKM Karlsruhe, seit 2005 Präsident der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

eingetragen 15. Mai 2008, Index-Nummer: ZA860382
Seite  1.3  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 40 -  

Anish Kapoor
www.anishkapoor.com/   (Neues Fenster)

 
Anish Kapoor: Works Exhibitions Writing Contact Gallery Architecture/Public Social
Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Anish_Kapoor

eingetragen 6. April 2011, Index-Nummer: SG573120
Seite  1.3  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 41 -  

Guerra de la Paz
www.guerradelapaz.com/   (Neues Fenster)

 
Alain Guerra und Neraldo de la Paz vom Künstlerduo Guerra de la Paz sind beide gebürtige Kubaner. Sie leben und arbeiten in Miami, Florida, mit einer Vielzahl von Medien. Momentan liegt ihr Fokus auf textilen Arbeiten aus verschmähten Kleidern.

eingetragen 29. Januar 2009, Index-Nummer: UP609313
Seite  1.3  3.3 
Seitenanfang
- 42 -  

SkulpturenLandschaft Hamburg: Moderne Kunst im öffentlichen Raum Hamburg-Bergedorf
www.skulpturenlandschaft.de/   (Neues Fenster)

 
Die SkulpturenLandschaft ist eine temporäre Kunstausstellung im öffentlichen Raun von Hamburg-Bergedorf. Sie ist ein KunstProjekt mit nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Skulpturen, Plastiken, Objekte, Installationen und Land-Art stehen im Kontext mit dem Lebensraum und Alltag des Menschen.
Es werden Skulpturen, Plastiken, Installationen und LandArt gezeigt und regelmäßig Führungen und Bildhauer-Kurse angeboten.

eingetragen 17. Mai 2009, Index-Nummer: ZE818725
Seite  1.5  1.7  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 43 -  

Rebeca Bollinger in der Rena Bransten Gallery
www.renabranstengallery.com/bollinger.html   (Neues Fenster)

 
Bilder und Bibliographie

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: GF575958
Seite  1.5  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 44 -  

Mondino Déjà Vu - Photography
www.mondinodejavu.com/   (Neues Fenster)
Jean Baptiste Mondino: sehr sehr viele Fotografien in einer Flash-Präsentation

eingetragen 13. Dezember 2000, Index-Nummer: DJ798675
Seite  1.5  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 45 -  

Dieter Huber
www.dieter-huber.com/   (Neues Fenster)
Der österreichische Fotokünstler Dieter Huber wurde mit seinen subtilen Veränderungen an Menschen- und Pflanzenbildern bekannt. Die digitale Manipulation seiner 'Klones' verwirrt die Wahrnehmung und wird oft erst beim zweiten genauen Hinschauen offensichtlich.(Das Interview mit Dieter Huber im Rahmen der Ars Electronica 2000 in Linz gibt es nicht mehr).

( Michael Schacht )

eingetragen 1. März 2001, Index-Nummer: GD873657
Seite  1.5  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 46 -  

Walker Art Center
www.walkerart.org   (Neues Fenster)

 
Bilder, Videos und Essays - kurz zu jeweils:
Doug Aitken, Carlos Amorales, Bernadette Corporation, Dara Birnbaum, Dike Blair, Leigh Bowery, Olaf Breuning, Mathieu Briand, Jessica Bronson, Roderick Buchanan, Lee Bul, Maurizio Cattelan, Choi Jeong-hwa, Elizabeth & Iftikhar Dadi, Rineke Dijkstra, Stan Douglas, Peter Friedl, General Idea, Feliz Gonzalez-Torres, Douglas Gordon, Dan Graham, Rodney Graham, Andreas Gursky, Duane Hanson, Damien Hirst, Pierre Huyghe, Mike Kelley, Martin Kippenberger, Jeff Koons, Kyupi Kyupi, Peter Land, Paul McCarthy, Mariko Mori, Takashi Murakami, museum in progress, Minako Nishiyama, Gabriel Orozco, Philippe Parreno, Alexandre Perigot, Jack Pierson , Richard Prince, Charles Ray, Ugo Rondinone, David Shea, Cindy Sherman, Andreas Slominski, Lily van der Stokker, Uri Tzaig, Piotr Uklanski, Andy Warhol, Gillian Wearing

eingetragen 13. Dezember 2000, Index-Nummer: OX343139
Seite  1.5  2.7  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 47 -  

Bilddatenbank zu Arbeiten von Andy Goldsworthy
www.goldsworthy.cc.gla.ac.uk/   (Neues Fenster)

 
Auf diesen Internetseiten finden sich eine große Anzahl Abbildungen aus der „Andy Goldsworthy Digital Catalogue DVD (Volume One: 1976-1986)“.
Die DVD dokumentiert in Wort und Bild die ersten zehn Jahre Goldsworthys künstlerischer Tätigkeit. Ebenso sind darauf bisher unveröffentlichte Skizzenblätter zu sehen.
Das Projekt wurde von der University of Glasgow, Crichton Campus, Dumfries initiiert.
Auch wenn auf der Website nicht alle Abbildungen der DVD vertreten sind, so werden doch eine stattliche Anzahl in guter Auflösung und Bildgröße gezeigt. Daneben sind die Abbildungen nach Entstehungsjahr, nach Material, Ort und Form sortierbar. Umfangreiches Hintergrund-Textmaterial z. B. zu Goldsworthys Umgang mit Fotografie runden dieses tolle Angebot ab.

( Michael Schacht )

eingetragen 23. November 2009, Index-Nummer: PS336303
Seite  1.5  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 48 -  

Thomas Ruff - Photographie parallel zur Architektur. Interieurs und Häuser.
www.kgi.ruhr-uni-bochum.de/archphot/ruff/ruff1.htm   (Neues Fenster)


Ein kurzer, beibldeter Artikel des Kunstgeschichtlichen Instituts Bochum. Auszüge aus dem Katalogbeitrag von Sonja Claser. Im Anschluss an die dritte Seite Bio- und Bibliograhphie.

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: BE114654
Seite  1.5  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 49 -  

Emmanuelle Antille (englisch, französisch)
www.emmanuelleantille.com/   (Neues Fenster)

 
Mittlerweile, seit dem wir vor langer Zeit 2003 die ersten Bilder aufgenommen haben, ein umfangreiches und interessantes Werk aus Photographien und Videoinstallationen (englisch und französisch)

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: EE530364
Seite  1.5  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 50 -  

Candida Höfer bei Rena Bransten
www.renabranstengallery.com/hofer.html   (Neues Fenster)
#
 
22 Abbildungen und eine Biographie

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: IY293273
Seite  1.5  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 51 -  

Axel Hüttes - Architekturphotographie
www.kgi.ruhr-uni-bochum.de/archphot/huette/huette1.htm   (Neues Fenster)

 
Ein kurzer, bebildeter Artikel des Kunstgeschichtlichen Instituts Bochum. Auszüge aus dem Katalogbeitrag von Roman Ronald Gerhold. Im Anschluss an die dritte Seite Bio- und Bibliographie

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: MW806060
Seite  1.5  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 52 -  

Doyouwannaseemyblueberries? Jörg Lenzlinger und Gerda Steiner
www.xcult.ch/ateliers/atelier1/gjpeng/index.html   (Neues Fenster)

 
SCHNAPS HYDROPONICS COLLECTING AEREAS FOR BEGINNERS HARVEST GARANTEED ASIAN BRANCH AUSTRALIAN BRAND OTTILIA SCHNACK SPECIAL CAKES JAM HANGING GARDENS

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: NG238586
Seite  1.5  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 53 -  

Candida Höfer - Innenbilder der Architektur als Lichtbilder
www.kgi.ruhr-uni-bochum.de/archphot/hoefer/hoefer1.htm   (Neues Fenster)

 
Ein kurzer, bebildeter Artikel auf den Seiten des Kunstgeschichtlichen Instituts Bochum: Zu den Architekturphotographien von Candida Höfer. Auszüge aus dem Katalogbeitrag von Gerlinde Geisler. Dazu: Biografie und Literaturliste

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: PD999481
Seite  1.5  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 54 -  

Doug Hall in der Rena Bransten Gallery
www.renabranstengallery.com/hall.html   (Neues Fenster)

 
Bilder und Bibliographie

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: QJ552703
Seite  1.5  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 55 -  

Video: Candice Breitz in der Temporären Kunsthalle Berlin
www.art-in-berlin.de/play.php?id=1400   (Neues Fenster)

 
Die Temporäre Kunsthalle Berlin zeigt als erste Ausstellung 3 Videoinstallationen der südafrikanischen Künstlerin Candice Breitz (geb. 1972, Johannesburg): Working Class Hero (A Portrait of John Lennon), King (A Portrait of Michael Jackson) und Queen (A Portrait of Madonna) 2005/2006. Candice Breitz, die in Berlin lebt, untersucht in ihren Videoportraits die Massenwirksamkeit von Popkultur und fragt nach Mythos, Idol, Projektion und Identität.
Einspieldatum: 26.10.2008, Berlin
Video: Dr. Gerald Matt über Candice Breitz

( www.art-in-berlin.de )

eingetragen 29. November 2008, Index-Nummer: UC929504
Seite  1.5  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 56 -  

Pipilotti Rist
www.pipilottirist.net/begin/open.html   (Neues Fenster)

 
Rist beschäftigt sich in ihrer Kunst unter anderem mit Geschlechterrollen und dem weiblichen Körperbild. Im Gegensatz zu vielen anderen Konzeptkünstlern zeichnen sich ihre Werke durch eine ungewöhnliche Sinnlichkeit, intensive Buntheit und scheinbare Naivität aus. Besonders von der feministischen Kunstkritik empfing Rist früh Aufmerksamkeit. Mittlerweile sind ihre Arbeiten weltweit in den wichtigsten Sammlungen der Gegenwartskunst vertreten.On this Website:
#01 Sihlfeld, 2000
#02 I'm Not The Girl Who Misses Much, 1986
#03 Mythenquai, 2000
#04 Selbstlos im Lavabad (Selfless In The Bath Of Lava), 1994
#05 (Entlastungen) Pipilottis Fehler ((Absolutions) Pipilotti’s Mistakes), 1988
#06 Regenfrau (I Am Called A Plant) [Rain Woman (I Am Called A Plant)], 1999
#07 Vorstadthirn (Suburb Brain), 1999
#08 I Couldn’t Agree With You More, 1999
#09 Himalaya's Sister's Living Room, 2000

( kunstseiten.blogspot.com/ )

eingetragen 29. Januar 2009, Index-Nummer: XM290222
Seite  1.5  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 57 -  

Andreas Gursky - Architektur und Landschaft in den frühen Photographien
www.kgi.ruhr-uni-bochum.de/archphot/gursky/gursky1.htm   (Neues Fenster)

 
Ein kurzer, bebildeter Artikel des Kunstgeschichtlichen Instituts Bochum. Auszüge aus dem Katalogbeitrag von Markus Weckesser. Im Anschluss an die dritte Seite Bio- und Bibliographie

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: ZX281982
Seite  1.5  3.3 
Seitenanfang
- 58 -  

San Francisco Museum of Modern Art Presents Bill Viola Online
www.billviola.com/index.htm   (Neues Fenster)

 
Welcome To The Bill Viola Website - Bibliography ­ Biography ­ Ordering videos ­ Previous exhibitions

eingetragen 4. Februar 2002, Index-Nummer: EM366149
Seite  1.6  2.7  3.3 
Seitenanfang
- 59 -  

Sol LeWitt: "Pyramids" für Joseph Beuys, München 1986
http://dreher.netzliteratur.net/3_Konzeptkunst_SolLeWitt3.html   (Neues Fenster)

 
Das Farb- und Formensystem von Sol LeWitts Wall-Drawings der Werkserie "Pyramids" wird an einem Beispiel für vier Wände eines Ausstellungsraumes vorgestellt. LeWitt entwarf 1986 für die Gruppenausstellung "Beuys zu Ehren" Wall-Drawings und bezog sich in der Farbwahl auf Joseph Beuys. Illustrationen: Fotodokumente aller Wände der Installation und das "Working Drawing" für Ausführende.
Bei der Auswahl Anfang Januar war entscheidend, ob sie für das Kunstschaffen der letzten 10 Jahre als wichtige Repräsentanten gelten und an Orten leben, in denen Joseph Beuys Werke ausgestellt bzw. Aktionen oder Installationen ausgeführt hat, und sich so mit Aspekten von Joseph Beuys´ Oeuvre vertraut machen konnten...Für den an der Auswahl beteiligten Beuys war wichtig, daß nicht nur seine Freunde und Schüler eingeladen werden, sondern auch "Gegner", wie z.B. [Georg] Baselitz. [Joseph Beuys starb am 23.1.1986. Die Ausstellung (16.7.-28.9.1986) enthielt neben "Beuys zu Ehren" einen Werküberblick mit Zeichnungen von Joseph Beuys.]
(Auszug aus: Dreher, Thomas: Joseph Beuys (†) zum 65. Geburtstag. Kritik der Ausstellungen "Joseph Beuys: Zeichnungen und Objekte" und "Beuys zu Ehren", Städtische Galerie im Lenbachhaus, München 16.7.-28.9.1886.)

( Thomas Dreher )

eingetragen 19. September 2008, Index-Nummer: CX198059
Seite  1.6  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 60 -  

Art of Immersion: Internationales CAVE-Festival 2002
www.art-of-immersion.com/   (Neues Fenster)
Art of Immersion stellt vier Installationen vor, die international renommierte Medienkünstler entworfen haben. Sie schufen temporär erfahrbare, virtuelle Umgebungen, die unsere Erfahrungen von Raum und Zeit verändern, die Grenzen aufheben zwischen dem Körper und der Umgebung, zwischen dem physisch Realen und dem Immateriellen. Art of Immersion ist ein Medienkunst-Festival, veranstaltet von der Bonner Entwicklungswerkstatt für Computermedien e.V., BEC, und dem Forschungszentrum Virtuelle Umgebungen des Fraunhofer Institutes für Medienkommunikation (IMK-VE), Sankt Augustin.

( Animax Multimediatheater )

eingetragen 14. August 2002, Index-Nummer: AK953216
Seite  1.6  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 61 -  

Video: Barbara Bloom "The Collections of Barbara Bloom"
www.art-in-berlin.de/incbmeldvideo.php?id=1518   (Neues Fenster)

 
Die amerikanische Künstlerin Barbara Bloom (geb.1951 / Los Angeles) zählt neben Cindy Sherman, Richard Prince oder Barbara Kruger zu der Generation von Künstlern, die den Begriff der Konzeptkunst in der Postmoderne wesentlich weiterentwickelt haben. In unserem Video erzählt Barbara Bloom alles Wesentliche zur aktuellen Berliner Ausstellung. So konzentriert sich die Künstlerin bei "The Collections of Barbara Bloom" auf die Präsentation von Sammlungen, ihrer Reflexion, Kombination und Interaktion.
Video: Barbara Bloom "The Collections of Barbara Bloom"; vom: 24.08.2008

eingetragen 29. November 2008, Index-Nummer: HO998229
Seite  1.6  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 62 -  

Exchange Values: Images of Invisible Lives - A Social Sculpture Project
www.exchange-values.org/   (Neues Fenster)

 
Eine soziale Plastik projekt.
Working with an 'expanded concept of art', developed by Joseph Beuys in the 1970s, Shelley Sacks explores the relationship of imagination to transformative social process and sustainable futures.
This project involves creates an interface between consumers and producers in the global economy, and involves farmers and consumers in social sculpture forums and processes, exploring ways to reshape our society.

( ssacks@brookes.ac.uk )

eingetragen 11. September 2008, Index-Nummer: MT277709
Seite  1.6  3.2  3.3  4.7 
Seitenanfang
- 63 -  

Ansgar Schnurr: über das Werk von Timm Ulrichs und den künstlerischen Witz als Erkenntnisform
http://books.google.de/books?id=tCAptzkGBd8C&pg=PA119&lpg=PA119&dq=timm+ulrichs+ k%C3%B6rper&source=bl&ots=558-hAStEv&sig=HpTMauEZTdqZPUybv9R1wVBj6OU&hl=de&sa=X& ei=pdb3UOSWHM7otQausYHABQ&sqi=2&ved=0CG0Q6AEwCw#v=onepage&q&f=false    (Neues Fenster)

 
Analyse eines pointierten Vermittlungs- und Erfahrungsmodells im Kontext ästhetischer Bildung (Dortmunder Schriften zur Kunst)
umfangreiche Leseprobe in Googles Buchsuche, aber urheberrechtlich geschütztes Material!

eingetragen 21. Februar 2013, Index-Nummer: IV638763
Seite  1.6  3.3 
Seitenanfang
- 64 -  

Gregor Schneider
www.gregorschneider.de/   (Neues Fenster)

 
News / Biography / Videos / Books & DVD / Bibliography / Public Collections

eingetragen 15. Mai 2008, Index-Nummer: EU146881
Seite  1.6  3.3 
Seitenanfang
- 65 -  

WochenKlausur
www.wochenklausur.at/   (Neues Fenster)
Wiener Gruppe, die sich für die Veränderung von Rahmenbedingungen und Organisationsformen einsetzt.
WochenKlausur haben sich in den letzten sieben Jahren zehn Interventionen durchgeführt, die - strategisch verankert im Kunstfeld - auf soziale Felder jenseits der Kunst gerichtet waren.

( bernart@telering.at )

eingetragen 5. September 2001, Index-Nummer: EV511993
Seite  1.6  3.3 
Seitenanfang
- 66 -  

Beate Engl
www.beateengl.de/   (Neues Fenster)

 
geboren 1973 in Regen, lebt und arbeitet in München und Prackenbach:
A perfect world, Modelluniversum, Security Service, Kapitalismus-Duett, I'm mad as hell, Leslie, Ain't no sunshine, Where do we go, Und die weiße Zelle schwebt weiter..., Space is a place, Space is the place, Große Bärenjagd, Betaversion 1.0, Raumgestaltung, Roomshirt, La Monde de l'art, Freestyle Curated Museum, Bildbetrachtung, Brotzeittisch, Merry go round, Allegro non troppo, Picknick im Freien, Vibration, Vakuumblumen, Bienenfütterung
Dokumentation der künstlerischen Projekte, 1997 bis 2007: Download als PDF

eingetragen 15. Mai 2008, Index-Nummer: NB649871
Seite  1.6  3.3 
Seitenanfang
- 67 -  

Andrea Zittel
www.adaweb.com/context/artists/zittel/zittel.html   (Neues Fenster)

 
the comfort unit - a to z comfort unit II, 1994
the ottoman bed - a to z ottoman furniture: set 1, 1994
the all-in-one cleansing solution - prototype cleansing chamber,1993
transportable and versatile - chamber pots, 1993
biography and bibliography

eingetragen 15. August 2001, Index-Nummer: RD350616
Seite  1.6  3.3 
Seitenanfang
- 68 -  

Richard Tuttle auf art:21
www.pbs.org/art21/artists/tuttle/#   (Neues Fenster)

 
Born 12 July 1941 in Rahway, New Jersey, is an American postminimalist artist known for his small, subtle, intimate works. His art deals with issues of scale and the classic problems of line.

eingetragen 15. Mai 2008, Index-Nummer: VN320861
Seite  1.6  3.3 
Seitenanfang
- 69 -  

Hansik Gebert Archiv
www.hansikgebert.de   (Neues Fenster)
Das Hansik Gebert Archiv startet ein non profit download center des gesamten Werkblocks des Multimedia-Künstlers Hansik Gebert, der seit den sechziger Jahren in den verschiedensten Disziplinen arbeitet.
Auf Wunsch erhält man auch Material zugeschickt

( info@hansikgebert.de )

eingetragen 14. April 2003, Index-Nummer: WT691619
Seite  1.6  3.3  1.4 
Seitenanfang
- 70 -  

raumlabor_berlin
www.raumlabor-berlin.net/   (Neues Fenster)

 
raumlabor_berlin ist eine gruppe für architektur und städtebau. projektbezogen arbeiten raumlabor_berlin mitglieder mit spezialisten anderer professionen zusammen, das raumlabor_berlin ist ein wissens- und ressourcenpool. Neben Architekturaufgaben beschäftigen wir uns auch mit Städtebau, Aktion, Landschaftsarchitektur, Gestaltung des öffentlichen Raumes und künstlerischen Installationen.

eingetragen 15. Mai 2008, Index-Nummer: CU298400
Seite  1.6  3.3  2.8 
Seitenanfang
- 71 -  

Gregor Schneider : End
www.museum-abteiberg.de/index.php?id=116   (Neues Fenster)
Museum Abteiberg, kurzer Text, außerdem: Film über den Aufbau von END

eingetragen 10. Juni 2001, Index-Nummer: ZI404663
Seite  1.6  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 72 -  

Gruppe Or-Om: Extended Art 2100 (Renato Albertano)
http://or-om.org/XT+@rt.htm   (Neues Fenster)

 
Die virtuelle Gruppe Or-Om (non-profit) http://or-om.org erstellt einen universalistischen Evolutionsbegriff, welcher zu einer Weiterbildung von Logik, Mathematik, Sprache, Wissenschaft und Sozialformationen führt. Auch der Kunstbegriff wird inhaltlich, formal und sozial über die derzeit etablierten erweiterten Kunstbegriffe, wie sie etwa auf der hiesigen Webseite aufgeführt werden, extendiert. Der Zustand der Kunsterweiterung im 22. Jahrhundert wird dargestellt und Avantgarden des 20. und 21. Jahrhunderts werden kritisch analysiert.

( or-om@chello.at )

eingetragen 8. September 2005, Index-Nummer: YK802764
Seite  1.7  2.7  3.3 
Seitenanfang
- 73 -  

Peter Weibel: Polykontexturlität in reaktiver Medienkunst
http://dreher.netzliteratur.net/4_Medienkunst_Weibel.pdf   (Neues Fenster)

 
Peter Weibels Entwicklung von Aktionskunst über Videoinstallationen zu computergestützten Installationen wird vorgestellt. Ausführlich wird die Installation "Zur Rechtfertigung der hypothetischen Natur der Kunst und der Nicht-ldentität in der Objektwelt" (1992) interpretiert. Im Mittelpunkt steht die Anforderung an den Rezipienten/die Rezipientin, sich zugleich im Realraum und im medial konstituierten Bildraum zu verorten.

( Thomas Dreher )

eingetragen 13. Dezember 2009, Index-Nummer: ZS859741
Seite  1.7  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 74 -  

Videos von Vorträgen zu Themen aus der Kunstgeschichte und den neuen Medien
http://netzspannung.org/media-library/   (Neues Fenster)
Die Medienbibliothek von netzspannung.org bietet zahlreiche Videomittschnitte von Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen aus dem Bereich der Kunstgeschichte und den neuen Medien als Streamingvideos an (Real Player oder Windows Media Player). Vortragende sind Wissenschaftler/innen aus verschiedenen Fachgebieten und auch Künstler/innen, wie Bill Viola oder Wim Wenders. Eine schöne Möglichkeit Inhalte und Personen in Wort und Bild zu erfahren.

( Jens Guthmann )

eingetragen 20. Februar 2004, Index-Nummer: EM950958
Seite  1.7  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 75 -  

now, appear ! © 1997 Alberto Sorbelli, Antoine Schmitt
www.gratin.org/as/NowAppear/index.html   (Neues Fenster)
"A genie is locked up inside Internet"

eingetragen 13. Dezember 2000, Index-Nummer: GD630676
Seite  1.7  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 76 -  

Video- und Medienkünstler Bill Viola
www.culture.hu-berlin.de/hb/static/archiv/volltexte/texte/viola.html   (Neues Fenster)
In diesem Text setzt sich der Kulturwissenschaftler Hartmut Böhme kritisch mit Werken des Video- und Medienkünstlers Bill Viola auseinander: "Jenseits der Religion bearbeitet Viola die Themen, die einst der Religion reserviert waren und heute durch alle kulturellen Sektoren floaten: die großen Existenzialien Geburt, das pathische Leben, das Sterben, der Tod. Es ist eine einfache Bildsprache, eine auf Wiedererkennung setzende Anleihe an Sakralformen, eine an elementare Gefühle appellierende Figuration."
Ein Artikel von Prof. Dr. Hartmut Böhme, Lehrstuhl für Kulturtheorie am Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin, aus dem Jahr 1999 anlässlich einer Retrospektive des amerikanischen Videokünstlers

( Georg Peez )

eingetragen 17. April 2001, Index-Nummer: PG867126
Seite  1.7  2.8  3.3  6.1 
Seitenanfang
- 77 -  

Yves Netzhammer
www.netzhammer.com/   (Neues Fenster)

 
*1970 in Schaffhausen, Schweizer Computerkünstler

( kunstseiten.blogspot.com/ )

eingetragen 29. Januar 2009, Index-Nummer: AZ508911
Seite  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 78 -  

John Maeda: Programmierer und Künstler
www.maedastudio.com/   (Neues Fenster)
Der 1966 geborene John Maeda lehrt am Massachusetts Institut of Technology (MIT) in Cambridge. Dort leitet er die Aesthetics and Computation Group. Ich halte ihn für eine bemerkenswerte Künslterpersönlichkeit, denn man sieht seinen Bildern nicht sofort den Programmierer an. Er hat dem Medium 'Computer' neue Möglichkeiten "eingehaucht". Für den Einsatz im Kunstunterricht gut denkbar, um die mathematisch/ informatik-interessierten Schüler anzusprechen (eine schöne Abwechslung zum etwas abgedroschenen Mandelbaum-Schema!).

( Karin Hildebrandt-Buchner )

eingetragen 17. Februar 2001, Index-Nummer: BG903533
Seite  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 79 -  

Hermann Josef Hack
www.hermann-josef-hack.de   (Neues Fenster)
Das aktuelle Projekt "Tower of Power" eines virtuellen Gebäudes für Jedermann über dem Reichstagsgebäude in Berlin steht unter: "www.hack-roof.de", dort auch eine Kurzvita.

( Hermann Josef Hack )

eingetragen 4. Oktober 2000, Index-Nummer: EF821960
Seite  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 80 -  

Matthieu Laurette
www.laurette.net/   (Neues Fenster)
The Global Demix iHome Studio is Matthieu Laurette's online home studio, including his ongoing & current projects (exhibitions, appearances, installations...), his online projects, his biography, and his on line workshop / home studio with his tools, links...

eingetragen 13. Dezember 2000, Index-Nummer: KC233062
Seite  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 81 -  

Chris Marker and O.W.L.
www.cyberbohemia.com/o.w.l./   (Neues Fenster)
Now learn more about Chris Marker by clicking on the visual menu bars above

eingetragen 13. Dezember 2000, Index-Nummer: LM777374
Seite  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 82 -  

Stelarc
www.stelarc.va.com.au   (Neues Fenster)
Australischer Performance-Künstler, der seinen Körper und elektronische Medien miteinander verbindet.
This is STELARC's site, authorised by the artist. STELARC is an Australian-based performance artist whose work explores and extends the concept of the body and its relationship with technology through human/machine interfaces incorporating the Internet and Web, sound, music, video and computers.
STELARC has recently been performing interactively with the Internet. While the body is under the control of the flux of information streaming through the Net during these performances, live images are uploaded and samples have been archived for viewing.

( Raimund Lehmann )

eingetragen 11. August 1999, Index-Nummer: LW909179
Seite  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 83 -  

Zoe Beloff
www.zoebeloff.com/   (Neues Fenster)
Zoe Beloff grew up in Edinburgh, Scotland.
Zoe works with a variety of cinematic imagery: film, stereoscopic projection performance, and interactive media.

eingetragen 13. Dezember 2000, Index-Nummer: ME177734
Seite  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 84 -  

Fantastic Prayers
http://awp.diaart.org/rooftop/webproj/fprayer/fprayer2.html   (Neues Fenster)
Fantastic Prayers is a collaboration of writer Constance DeJong, artist Tony Oursler, and musician Stephen Vitiello, 1995

eingetragen 13. Dezember 2000, Index-Nummer: PE817810
Seite  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 85 -  

Station Rose: Buch Vinyl Musik und digital glamour
www.well.com/user/gunafa/   (Neues Fenster)


eingetragen 15. Oktober 2000, Index-Nummer: PX342742
Seite  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 86 -  

Station R.O.S.E. Webcasting
www.stationrose.com/   (Neues Fenster)
More than 10 years of native multimedia art: Elisa Rose und Gary Danner, die "die erste Multimedia-Band Europas"

eingetragen 15. Oktober 2000, Index-Nummer: QI988189
Seite  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 87 -  

Monika Fleischmann
www.ima.or.at/?page_id=509   (Neues Fenster)

 
CV Monika Fleischmann
Website von netzspannung.org
Projekte des Fraunhofer IAIS - MARS Exploratory Media Lab
Publikationen des Fraunhofer IAIS - MARS Exploratory Media Lab
Since 2005 Monika Fleischmann is Head of both, the MARS – Exploratory Media Lab at Fraunhofer Institute for
Intelligent Analysis und Information Systems in Sankt Augustin/Bonn and the eCulture Factory in Bremen.

eingetragen 1. August 2008, Index-Nummer: YM213775
Seite  1.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 88 -  

Lektionen in NetArt: Interview Yourself! Amy Alexander
www.iasl.uni-muenchen.de/links/lektion9.html   (Neues Fenster)

 
(9. Lektion, September 2001 / April 2002. Interview Yourself: DS)
Die "Lektionen in NetArt" von Thomas Dreher führen seit 1999 an exemplarischen Beispielen in Möglichkeiten künstlerischen Schaffens auf dem Netz ein. Sie erscheinen in loser Folge.

( Lektionen in NetArt )

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: DR797821
Seite  1.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 89 -  

Lektionen in NetArt: Potatoland: Mark Napier
www.iasl.uni-muenchen.de/links/lektion2.html   (Neues Fenster)
(2. Lektion, Dezember 1999. Shredder: PA)
Die "Lektionen in NetArt" von Thomas Dreher führen seit 1999 an exemplarischen Beispielen in Möglichkeiten künstlerischen Schaffens auf dem Netz ein. Sie erscheinen in loser Folge.

( Lektionen in NetArt )

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: FE518920
Seite  1.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 90 -  

Lektionen in NetArt: Artivismo: www.0100101110101101.org
www.iasl.uni-muenchen.de/links/lektion11.html   (Neues Fenster)

 
(11. Lektion, April 2002. life_sharing: FN)
Die "Lektionen in NetArt" von Thomas Dreher führen seit 1999 an exemplarischen Beispielen in Möglichkeiten künstlerischen Schaffens auf dem Netz ein. Sie erscheinen in loser Folge.

( Lektionen in NetArt )

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: GZ538940
Seite  1.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 91 -  

Lektionen in NetArt: Politics of Classification: Matthew Fuller und Graham Harwood
www.iasl.uni-muenchen.de/links/lektion8.html   (Neues Fenster)
(8. Lektion, Januar / November 2001. Web Stalker: BA)
Die "Lektionen in NetArt" von Thomas Dreher führen seit 1999 an exemplarischen Beispielen in Möglichkeiten künstlerischen Schaffens auf dem Netz ein. Sie erscheinen in loser Folge.

( Lektionen in NetArt )

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: HC218688
Seite  1.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 92 -  

Lektionen in NetArt: unendlich, fast...: Holger Friese
www.iasl.uni-muenchen.de/links/lektion10.html   (Neues Fenster)

 
(10. Lektion, November 2001. unendlich, fast...: ED)
Die "Lektionen in NetArt" von Thomas Dreher führen seit 1999 an exemplarischen Beispielen in Möglichkeiten künstlerischen Schaffens auf dem Netz ein. Sie erscheinen in loser Folge.

( Lektionen in NetArt )

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: IF479125
Seite  1.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 93 -  

Lektionen in NetArt: Synergy Collaborative Projects on SITO: Ed Stastny
www.iasl.uni-muenchen.de/links/lektion1.html   (Neues Fenster)
(1. Lektion, November 1999. HyGrid: KB)
Die "Lektionen in NetArt" von Thomas Dreher führen seit 1999 an exemplarischen Beispielen in Möglichkeiten künstlerischen Schaffens auf dem Netz ein. Sie erscheinen in loser Folge.

( Lektionen in NetArt )

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: LD490966
Seite  1.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 94 -  

Lektionen in NetArt: Link, Filter und Informationsfreiheit: ODEM
www.iasl.uni-muenchen.de/links/lektion12.html   (Neues Fenster)
(12. Lektion, November 2002. ODEM: AK)
Die "Lektionen in NetArt" von Thomas Dreher führen seit 1999 an exemplarischen Beispielen in Möglichkeiten künstlerischen Schaffens auf dem Netz ein. Sie erscheinen in loser Folge.

( Lektionen in NetArt )

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: MW867523
Seite  1.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 95 -  

Lektionen in NetArt: Informationschoreographie: Maciej Wisniewski
www.iasl.uni-muenchen.de/links/lektion7.html   (Neues Fenster)
(7. Lektion, November 2000. Netomat: BA)
Die "Lektionen in NetArt" von Thomas Dreher führen seit 1999 an exemplarischen Beispielen in Möglichkeiten künstlerischen Schaffens auf dem Netz ein. Sie erscheinen in loser Folge.

( Lektionen in NetArt )

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: OL247833
Seite  1.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 96 -  

Lektionen in NetArt: Netzumfragen und politischer Dialog: Andreja Kuluncic
www.iasl.uni-muenchen.de/links/lektion13.html   (Neues Fenster)

 
(13. Lektion, Juli 2003, auch in englisch. Distributive Justice: DS / KS)
Die "Lektionen in NetArt" von Thomas Dreher führen seit 1999 an exemplarischen Beispielen in Möglichkeiten künstlerischen Schaffens auf dem Netz ein. Sie erscheinen in loser Folge.

( Lektionen in NetArt )

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: QT631652
Seite  1.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 97 -  

Lektionen in NetArt: Telepräsenz: Eduardo Kac und Ken Goldberg
www.iasl.uni-muenchen.de/links/lektion5.html   (Neues Fenster)

 
(5. Lektion, April / Oktober 2000. Telegarden: TR)
Die "Lektionen in NetArt" von Thomas Dreher führen seit 1999 an exemplarischen Beispielen in Möglichkeiten künstlerischen Schaffens auf dem Netz ein. Sie erscheinen in loser Folge.

( Lektionen in NetArt )

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: QZ342895
Seite  1.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 98 -  

Lektionen in NetArt: Internationale Stadt Berlin und sero.org: Joachim Blank & Karl-Heinz Jeron
www.iasl.uni-muenchen.de/links/lektion4.html   (Neues Fenster)
(4. Lektion, Februar 2000. Dump Your Trash: ES / KS; re-m@il: ES)
Die "Lektionen in NetArt" von Thomas Dreher führen seit 1999 an exemplarischen Beispielen in Möglichkeiten künstlerischen Schaffens auf dem Netz ein. Sie erscheinen in loser Folge.

( Lektionen in NetArt )

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: SK979858
Seite  1.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 99 -  

Lektionen in NetArt: Connective Force Attack: Knowbotic Research, Gideon May und Thomas Rehaag
www.iasl.uni-muenchen.de/links/lektion6.html   (Neues Fenster)
(6. Lektion, Oktober 2000. Connective Force Attack: AK / AS)
Die "Lektionen in NetArt" von Thomas Dreher führen seit 1999 an exemplarischen Beispielen in Möglichkeiten künstlerischen Schaffens auf dem Netz ein. Sie erscheinen in loser Folge.

( Lektionen in NetArt )

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: UA673187
Seite  1.7  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 100 -  

Lektionen in NetArt: Andyland / Artcontext: Andrew C. Deck
www.iasl.uni-muenchen.de/links/lektion3.html   (Neues Fenster)

 
(3. Lektion, Januar 2000. Graphic Jam: KB)
Die "Lektionen in NetArt" von Thomas Dreher führen seit 1999 an exemplarischen Beispielen in Möglichkeiten künstlerischen Schaffens auf dem Netz ein. Sie erscheinen in loser Folge.

( Lektionen in NetArt )

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: WS554443
Seite  2.7  3.3 
Seitenanfang
- 101 -  

Heinz Mack
www.heinz-mack.de/   (Neues Fenster)

 
Heinz Mack ist ein unermüdlicher Experimentator im Spektrum des Farblichts. Als studierter Künstler und Philosoph hat er die ästhetischen Gesetze von Licht und Farbe, Struktur und Form in immer neue Zusammenhänge gestellt. Weltbekannt sind seine Werke der bewegten Lichtkunst: So zielten seine Arbeiten in der Zero-Gruppe, die er 1957 mit Otto Piene gründete, auf die Immaterialisierung der Kunst durch Licht-Vibrationen

( kunstseiten.blogspot.com/ )

eingetragen 29. Januar 2009, Index-Nummer: GB622253
Seite  2.7  3.3 
Seitenanfang
- 102 -  

Robert Morris: Land-Reclamation und Erdmonumente
http://dreher.netzliteratur.net/6_LandArt_Morris.pdf   (Neues Fenster)

 
Robert Morris hat in den sechziger Jahren nicht nur Skulptur zur Installation erweitert, sondern auch Projekte für Dampferzeugung in Außenräumen entworfen und realisiert. In den siebziger Jahren folgen Projekte für die Grubensanierung und Erdmonumente. Beide thematisieren Natur als Kulturproblem, in Mahnmalen ihrer Ausbeutung wie in Denkmälern kosmischer Zusammenhänge (Sonne-Erde). Den Text von 1996 (publiziert in Kunst + Unterricht, Heft 207) ergänzt ein Bildteil, der das "Observatory" in Lelystad/Holland zeigt
(URL: http://dreher.netzliteratur.net/6_LandArt_Morris_Observatorium.html).
Thomas Dreher Oktober 2008/Januar 2009

eingetragen 9. Januar 2009, Index-Nummer: HR189514
Seite  2.7  3.3 
Seitenanfang
- 103 -  

Grafiken, Plastiken, Installationen und Bilder von Frank Richter 1994-2007
www.4d-screen.de/art-gal/   (Neues Fenster)

 
Der Konzeptkünstler Frank Richter beschäftigt sich seit den 90er Jahren mit dem Phänomen des Hyperraumes. Mit Computerprogrammen konzipiert er vier-, fünf- und sechsdimensionale Würfel, welche die Wahrnehmung herausfordern und auch überfordern. In Grafiken, Plastiken und Rauminstallationen werden nach der Vorgabe von mathematischen Regeln Raum-Konstellationen festgehalten, die über die dritte Dimension hinausgehen.

( kunstseiten.blogspot.com/ )

eingetragen 29. Januar 2009, Index-Nummer: MX329650
Seite  2.7  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 104 -  

Galerie Boisserée, Köln
www.boisseree.com   (Neues Fenster)

Max Ackermann Aragó i Riera Braque Chagall Chillida Clavé Dahmen Estève Ernst Hartung Kürschner Marini Matisse Miró Mollenhauer Picasso Poliakoff Saura Schumacher Soulages Tàpies Troschke Urban Voss Wendels  
Zum Programm der Galerie, hauptsächlich der klassischen Moderne, gehörend und auf der Seite mit recht vielen Abbildungen und biografischen Daten vertreten:
Max Ackermann Josef Albers Francis Bacon Georg Baselitz Christiane Baumgartner Francis Bott Georges Braque Jürgen Brodwolf Patrick Caulfield Marc Chagall Eduardo Chillida Christo Antoni Clavé Guillaume Corneille Karl Fred Dahmen Peter Doig Jean Dubuffet Max Ernst Maurice Estève Sam Francis Richard Hamilton Hans Hartung Xenia Hausner David Hockney Patrick Hughes Robert Indiana Henning Kürschner Fernand Léger Sol LeWitt Roy Lichtenstein Marino Marini Henri Matisse José María Mellado Joan Miró Ernst Mollenhauer Robert Motherwell Helmut Newton Ben Nicholson Julian Opie Pablo Picasso Serge Poliakoff Josep Riera i Aragó Antonio Saura Emil Schumacher Sean Scully Pierre Soulages Walter Stöhrer Antoni Tàpies Wolfgang Troschke Raoul Ubac Rolf Urban Jan Voss Andy Warhol Franziskus Wendels Tom Wesselmann

( http://www.bvdg.de )

eingetragen 8. April 2002, Index-Nummer: GH736663
Seite  2.7  3.3  4.5 
Seitenanfang
- 105 -  

"Titten, Türme, Tortellini" - Eine Hommage an den Künstler Martin Kippenberger auf CD
www.thing.net/~kippi/   (Neues Fenster)
Die Künstlerin Christina Thomas gedachte dem Verstorbenen mit einer Website zum Rahmenprogramm der documenta X unter dem Titel "Tschau Mega Art Baby!", die nun auf CD-ROM erhältlich ist. Die CD wird schmuck verpackt ausgeliefert und ist mit einer netten und exklusiven Fotobanderole umwickelt, die Martin Kippenberger in bester Weise beim Posieren vor der Kamera zeigt.

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: UV265716
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 106 -  

Video: Ayse Erkmen - Weggefährten
www.art-in.tv/videoplaytv.php?id=1395   (Neues Fenster)

 
Ayse Erkmen - Weggefährten eine Retrospektive im Hamburger Bahnhof Berlin Der Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin präsentiert die bisher umfangreichste Werkschau Ayºe Erkmens. Die türkische Konzeptkünstlerin nimmt die räumlichen Gegebenheiten des Hauses als Ausgangspunkt der Ausstellung und bahnt sich dabei einen Weg von außen nach innen
Video: Ayse Erkmen - Weggefährten; vom: 13.09.2008

eingetragen 29. November 2008, Index-Nummer: AA752075
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 107 -  

Neo-Surrealismus und Fantastisches
http://neosurrealism.artdigitaldesign.com/modern-surrealists-art/surreal-artists 15.htm    (Neues Fenster)

 
Zeitläufte oder moderne Bildbearbeitungsverfahren? Es gibt auf jeden Fall heute eine ungeheure Menge an fantastischer Kunst, transzendente Tendenzen und Szenen. Diese etwas komplexe und unüberschaubare Seite zeigt eine Menge Beispiele aus dieser Richtung.

eingetragen 20. Februar 2010, Index-Nummer: AN497009
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 108 -  

Österreich schickt Bruno Gironcoli nach Venedig
http://derstandard.at/1178901   (Neues Fenster)
Meldung von derstandard.at, 10. Jän. 2003

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: CK712921
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 109 -  

Martin Kippenberger - selected works bei Zwirner & Wirth
www.zwirnerandwirth.com/exhibitions/2002/022002Kippenberger/index.html   (Neues Fenster)

 
15 Abbildungen, englischer Text

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: CS180969
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 110 -  

Hans Haacke - Der Bevölkerung
www.derbevoelkerung.de   (Neues Fenster)
Über das Projekt "DER BEVÖLKERUNG", inklusive Debatten und Web-Cam

( Rainer Randig )

eingetragen 10. Juli 2001, Index-Nummer: GE846191
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 111 -  

Great Wall People
www.haschult.de/trash.html   (Neues Fenster)
HA Schults Müllmenschen auf der chinesischen Mauer und anderswo

eingetragen 17. August 2001, Index-Nummer: GN987487
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 112 -  

kunstraum münchen
www.kunstraum-muenchen.de/   (Neues Fenster)
Der kunstraum münchen ist 1973 aus einem privaten Freundeskreis der bildenden Kunst hervorgegangen, dessen Vorläufer bereits in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts aktiv war. Der Verein versteht sich als Forum für junge zeitgenössische Kunst. Der Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt in der Ausstellung von Werken internationaler, aber auch regionaler Künstler und der Erstellung von begleitenden Katalogen. Daneben engagiert sich der kunstraum muenchen e.V. für die Realisierung neuer künstlerischer Projekte und deren Vermittlung in der Öffentlichkeit. Das Ausstellungsprogramm wird von ehrenamtlichen Kuratorinnen und Kuratoren erarbeitet. Dadurch entsteht die einmalige Situation, dass im kunstraum muenchen nicht nur aktuelle Kunstströmungen präsentiert, sondern auch verschiedene kuratorische Ansätze der Kunstvermittlung erprobt werden können.


eingetragen 13. Oktober 2006, Index-Nummer: KA120483
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 113 -  

Deutschland schickt Werke von Höfer und Kippenberger nach Venedig
www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,237692,00.html   (Neues Fenster)
Spiegel-Artikel (begrenzte Lesedauer):
Zwei völlig unterschiedliche Künstler schickt Deutschland in diesem Jahr auf die Biennale nach Venedig. Die Fotografin Candida Höfer und der 1997 verstorbene Punk-Künstler Martin Kippenberger haben auf den ersten Blick wenig gemeinsam. Die deutschen Kuratoren indes sehen erstaunliche Parallelen.

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: KH998382
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 114 -  

Documenta11
www.documenta11.de/archiv/d11/documenta_gruen.html   (Neues Fenster)
Die offizielle Seite.
Die Documenta 11 findet unter der künstlerischen Leitung von Okwui Enwezor vom 8. Juni bis 15. September 2002 statt.

eingetragen 21. März 2001, Index-Nummer: LC964050
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 115 -  

Galerie Schütte, Essen: zeitgenössische ungegenständliche Malerei und Fotografie
www.galerie-schuette.de   (Neues Fenster)

 
gut aktuell geführte Galeriewebsite, Künstler:
Martin Brüger, Wolfgang G. Bühler, Christoph Dahlhausen, Edgar A. Eubel, Norbert Fleischmann, Thomas Freiler, Roland Geissel, Ines Hock, Gereon Inger, Dorothee Joachim, Horst Keining, Christel Koerdt, Manfred Nipp, Willy Oster, Christian Paulsen, Danica Phelps, Hans Scharnagl, Gerda Schlembach, Klaus Schneider, Paul Schwer, Sabine Straßburger, Armin Turk, Sukyun Yang & Insook Ju

( info@galerie-schuette.de )

eingetragen 6. Mai 2003, Index-Nummer: LI886596
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 116 -  

Ein Bild ist es nicht. Was ist es dann? Ein Gespräch mit dem Maler Georg Baselitz über Heimat, Volkskunst und Provokationen
www.welt.de/print-welt/article421869/Ein_Bild_ist_es_nicht_Was_ist_es_dann.html   (Neues Fenster)
Die Zeit der Provokationen, mit denen die Karriere des Georg Baselitz begann, ist vorbei: Der Maler denkt über seine Vergangenheit nach und würde gern die Kamenzer Bemühungen, ein Baselitz-Museum zu gründen, unterstützen. Mit Georg Baselitz sprach Uta Baier
Die Welt, 2.2.05

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: ME207946
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 117 -  

Video: Jeff Koons. Celebration - Neue Nationalgalerie, Berlin (31.10.08 - 08.02.09)
www.art-in-berlin.de/play.php?id=1401   (Neues Fenster)

 
An der Celebration-Serie arbeitet Koons seit 1994 (mit Unterbrechungen), sie soll einmal aus insgesamt 16 Gemälden und 20 Skulpturen bestehen. Jeff Koons setzt sich u.a. mit Zeichenmaterial der Populärkultur auseinander, seine großformatigen, oft hochglänzenden Skulpturen sind in ihrer Formensprache an Kinderspielzeug, Geschenkartikel und Luxusgüter angelehnt. Gleichzeitig stehen die Arbeiten deutlich in der kunsthistorischen Traditionen eines Marcel Duchamp und Andy Warhol - und greifen ebenso auf die Formensprache und Bildtheorie des Barock und Rokoko zurück.
Sehen Sie im Video, was der Künstler und die Kuratorin Anette Hüsch über die Ausstellung zu sagen haben

( www.art-in-berlin.de )

eingetragen 29. November 2008, Index-Nummer: NK295410
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 118 -  

Hans Haacke - Reichstagsprojekt und Mind Mapping
http://brunnenrand.de/materialsammlung/materialhaacke.htm   (Neues Fenster)
Eine Material- und Linksammlung

( Rainer Randig )

eingetragen 10. Juli 2001, Index-Nummer: NL650421
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 119 -  

Video: Katharina Meldner - Spirits. Zeichnungen und Videos
www.art-in.tv/videoplaytv.php?id=1402   (Neues Fenster)

 
Anlässlich der Verleihung des Hannah-Höch-Preises 2008 an Katharina Meldner zeigt das Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin eine übersicht ausgewählter Zeichnungsserien und Videoarbeiten der 1943 geborenen Berliner Künstlerin.
Video: Katharina Meldner - Spirits. Zeichnungen und Videos; vom: 29.10.2008, Dauer 4:00 Min., Gespräch mit der Künstlerin Katharina Meldner und dem Kurator Dr. Andreas Schalhorn über die aktuelle Ausstellung.


eingetragen 29. November 2008, Index-Nummer: OG206237
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 120 -  

über Bruno Gironcoli
www.christianreder.net/archiv/b_97_gironcoli.html   (Neues Fenster)

 
Sparsam bebildeter aber gründlicher Artikel (1997, PDF-Format) von Christian Reder

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: PB339996
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 121 -  

Der Mensch ist böse: Der große deutsche Maler und Mythologe Anselm Kiefer wird 60.
www.zeit.de/2005/10/Interv_AnselmKiefer   (Neues Fenster)
Zeit für ein Gespräch über Gott und den Sinn des Lebens.
Die Zeit−Feuilleton

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: PD930633
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 122 -  

Documenta 11 Rundgang
http://universes-in-universe.de/car/documenta/11/index.htm   (Neues Fenster)
Es werden Arbeiten von 37 der insgesamt 118 Teilnehmer gezeigt, deren aktuelle oder ursprüngliche Heimat Afrika, Asien oder Lateinamerika ist. Viele Arbeiten sind mit Interviews oder Texten abgebildet. In dem Rundgang finden Sie ueber 200 Abbildungen, Kurztexte zu den Ausstellungsorten, eine Biographie von Okwui Enwezor und weitere Informationen.
Das Angebot ist eine Initiative von UNIVERSES IN UNIVERSE - Welten der Kunst, dem Informations- und Kommunikationsprojekt zur Kunst Afrikas, der Amerikas und Asiens/Pazifik mit Sitz im "Haus der Kulturen der Welt" in Berlin.

( Petra Müller )

eingetragen 14. August 2002, Index-Nummer: RB973602
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 123 -  

Nicky Hoberman bei Rena Bransten
http://renabranstengallery.com/artists/exhibitions/nicky-hoberman   (Neues Fenster)

 
Bilder und eine Biographie

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: ZI707824
Seite  2.8  3.3  4.2 
Seitenanfang
- 124 -  

vernissage tv - the window to the art world
http://vernissage.tv/blog/   (Neues Fenster)

 
Video-Blog zum Thema, Filme, Interviews
(lädt etwas zäh wegen der ganzen Videos)

eingetragen 29. Januar 2009, Index-Nummer: GX165069
Seite  2.8  3.3  4.4 
Seitenanfang
- 125 -  

Aneignung und Ausnahme: Zeitgenössische Künstlerinnen: Ihre ästhetischen Verfahren und ihr Status im Kunstsystem
http://opus.kobv.de/euv/volltexte/2007/2/pdf/graw.isabelle.pdf   (Neues Fenster)
Inaugural-Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder vorgelegt von Isabelle Graw 2003
Elaine de Kooning, Hanne Darboven, Eva Hesse, Sarah Morris, Jutta Koether, Agnes Martin, Bridget Riley, Marisol und Katharina Sieverding, Isa Genzken, Rosemarie Trockel, Sarah Lucas und Tracey Emin

eingetragen 20. August 2010, Index-Nummer: GC630493
Seite  2.8  3.3  5.6 
Seitenanfang
- 126 -  

Siemens Arts Program
https://www.siemensartsprogram.de/   (Neues Fenster)

 
Kostenlose Unterrichtsmaterialien aus dem Siemens-Art-Pogramm "kiss" zu Themen der zeitgenössischen Kunst, der Musik und des Theaters. Das Siemens Arts Program vergibt seit 2004 mit dem Projekt "kiss - Kultur in Schule und Studium" Stipendien an Lehramtsstudenten mit musisch-ästhetischen Studienschwerpunkten. Ziel ist es, die Vermittlung zeitgenössischer Kunst an Schulen zu fördern.

eingetragen 9. Januar 2009, Index-Nummer: KB788757
Seite  2.8  3.3  5.9 
Seitenanfang
- 127 -  

documenta 12 bei lehrer-online
www.lehrer-online.de/documenta12.php   (Neues Fenster)
Vor wenigen Tagen eröffnete die documenta 12 ihre Tore und Lehrer-Online bietet in Zusammenarbeit mit der Kunstvermittlung der documenta einen besonderen Service für Kunstlehrerinnen und Kunstlehrer: In einem Materialpool werden Informationen zu einzelnen Künstler/innen und Kunstwerken im Laufe der documenta-Ausstellung kontinuierlich präsentiert. Hier finden Sie Materialien, die sich dazu eignen, in unterschiedlichen Schulformen und -stufen auf unterschiedlichen Reflexionsniveaus bearbeitet zu werden.

( lo@medien-kunst-bildung.de )

eingetragen 13. Juli 2007, Index-Nummer: AX646911
Seite  2.8  3.3  6.1  6.5 
Seitenanfang
- 128 -  

Gerhard Mantz
www.gerhard-mantz.de/   (Neues Fenster)

 
Seit 1997 generiert Gerhard Mantz grossformatige Landschaften mit dem Computer. Nur scheinbar sind sie der Natur nachempfunden, denn Mantz hält sich überhaupt nicht an naturgetreue Nachbildungen. Außerdem: Virtuelle Objekte, Virtuelle Landschaften, Infinite Image Productions, 3D-Animationen

( kunstseiten.blogspot.com/ )

eingetragen 29. Januar 2009, Index-Nummer: TL520721
Seite  2.8  3.3  9.1 
Seitenanfang
- 129 -  

Eberhard Bosslet ­ Contemporary Art ­ Kunst der Gegenwart - arte contemporanea - Hedendaagse Kunst,
www.artrelation.de/   (Neues Fenster)

 
Here you see more than 100 works / images of german artist Eberhard Bosslet. A very well structured website helps you to find through all pages. German and English
Professor für Skulptur und Raumkonzepte an der Hochschule für Bildende Künste, Dresden seit 1997
Klasse Bosslet: http://kunsthochschule.blogspot.com/

( artrelation@web.de )

eingetragen 6. Mai 2003, Index-Nummer: ZG160614
Seite  2.9  3.3 
Seitenanfang
- 130 -  

Galerie Peter Herrmann
www.galerie-herrmann.com/   (Neues Fenster)

 
Zeitgenössische außereuropäische Kunst mit Schwerpunk Afrika. Alte authentische Kunst aus Afrika. über "Künstler der Galerie" bekommt man einen guten bebilderten überblick.

( Peter Herrmann )

eingetragen 23. Oktober 2002, Index-Nummer: BL526794
Seite  2.9  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 131 -  

Owusu-Ankomah
www.galerie-herrmann.com/arts/owusu/index.htm   (Neues Fenster)

 
Der Künstler wurde 1956 kurz vor der Unabhängigkeit im westafrikanischen Ghana als Angehöriger des Akan-Volkes geboren. Das zentrale Thema seiner Bilder ist der Mensch. Die sorgfältig angelegten und ausgeführten Kompositionen zeigen immer wieder neue und unerwartete Variationen eines wiederkehrenden Bildprinzips: realistisch aufgefaßte vereinzelte Figuren oder Figurengruppen, die sich auf einem großflächigen, abstrakt-ornamentalen Bildhintergrund abzeichnen.

eingetragen 24. August 2004, Index-Nummer: HC899871
Seite  3.2  3.3 
Seitenanfang
- 132 -  

Ghada Amer. Arbeiten mit Text
www.fabian-hofmann.de/texte/fabian-hofmann_ghada-amer.pdf   (Neues Fenster)
Die Künstlerin Ghada Amer hat einen ihrer Schwerpunkte in "Bildern", "Plastiken" und Installationen, die gestickten Text verwenden. Sie bestechen durch eine spannende Widersprüchlichkeit von Lesbarkeit und Zufallsstruktur, von Materialität und immaterieller "Information" sowie von Textualität und individueller Expression. Die Arbeit versucht, Amers Werke exemplarisch vorzustellen und Zugangsmöglichkeiten dazu zu untersuchen. (Hausarbeit von Fabian Hofmann)

( Georg Peez )

eingetragen 19. November 2007, Index-Nummer: BT550628
Seite  3.2  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 133 -  

Gerhard Richter
www.gerhard-richter.com/   (Neues Fenster)

 
Die offizielle Homepage von Gerhard Richter bietet einen breiten überblick anhand einer Fülle von Bildmaterialien über das Werk des Künstlers und die verschiedenen Werkphasen.
Art Biography Exhibitions Literature Videos Links News

eingetragen 8. März 2009, Index-Nummer: OE302276
Seite  3.2  2.8  3.3  4.3 
Seitenanfang
- 134 -  

Je dramatischer die Ereignisse sind, desto wichtiger ist die Form (PDF-Datei)
www.lrz.de/~kunstpaedagogik/Richter1.pdf   (Neues Fenster)
Ein Gespräch mit dem Künstler Gerhard Richter über seine Arbeit «WAR CUT»

eingetragen 9. Juni 2004, Index-Nummer: MT371063
Seite  3.2  2.7  3.3  4.8 
Seitenanfang
- 135 -  

Hamilton-Selway Fine Art: Andy Warhol
www.hamiltonselway.com/   (Neues Fenster)

 
"Hamilton-Selway Fine Art is one of the largest and most trusted wholesale Contemporary/Pop Art dealers in the United States with a primary specialization in the works of Andy Warhol. Our lovely West Hollywood gallery is located in the heart of the Avenues of Art & Design District."
We maintain a very comprehensive web site with a great art-blog that we have just started.

( art@hamiltonselway.com )

eingetragen 19. Mai 2008, Index-Nummer: BM108856
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 136 -  

Jan de Weryha-Wysoczanski
www.de-weryha-art.de   (Neues Fenster)

 
Bei ihm stehen die Natur und die natürliche Beschaffenheit des Materials im Mittelpunkt seines Schaffens. Die natürlichen Vorgaben treffen bei ihm mit dem rationalen Gestaltungswillen zusammen. Die reine Form der Minimal Art wird von ihm in zweierlei Hinsicht wieder aufgeladen. Zum einen vermeidet er nicht die individuellen Bearbeitungsspuren des Holzes durch industrielle Fertigung, sondern stellt sie ganz in das Zentrum der Aufmerksamkeit. Motorsäge, Axt und Stechbeitel hinterlassen sehr differenzierte Oberflächen. Außerdem liebt er es, seine durchaus minimalartigen Formationen ganz bewusst an Grundmustern der Natur wie Ameisenhaufen, Bienennestern oder an archaischen Konstruktionen auszurichten

( Jan de Weryha-Wysoczanski )

eingetragen 14. April 2003, Index-Nummer: AB986999
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 137 -  

Bildhauer Vaclav Gatarik
www.gatarik.com/   (Neues Fenster)

 
1976-1978 Ceramic Art School in Bechyne, Czech republic
1981 mason and sculpture apprenticeship in Nürnberg, Germany
1982-1988 study of sculpture art in academy in Kiel, Germany (diploma)
1988 working stay in New York, USA
1990 studio in Nürnberg

eingetragen 13. Mai 2008, Index-Nummer: BW443298
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 138 -  

Galerie Ulrich Fiedler
www.ulrichfiedler.com/   (Neues Fenster)
Boris Becker / Valérie Belin / Sonja Braas / Frank Breuer / Stefan Eberstadt / Geissler & Sann / Claus Goedicke / Thomas Grünfeld / Petra Herzog / Dagmar Keller/Martin Wittwer / Helen Robertson / Johannes Schwartz / Heidi Specker / Hiroshi Sugimoto / Beat Zoderer Franco Albini / Archizoom / Herbert Bayer / Karl Blossfeldt / Theodor Bogler / Marianne Brandt / Marcel Breuer / Joe Colombo / S.Conti/L.Grassi/M.Forlani / Christian Dell / Hans Finsler / Sigfried Giedion / Germaine Krull / Le Corbusier / Wassili & Hans / Luckhardt Laszlo Moholy-Nagy / Albert Renger-Patzsch / Gerrit Thomas Rietveld / Ludwig Mies van der Rohe / Henry van de Velde / Vittorio Vigano / Robert Wilson

( info@ulrichfiedler.com )

eingetragen 22. Januar 2004, Index-Nummer: FB197174
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 139 -  

Rheinblicke: Skulpturenausstellung im Schlosspark Köln-Stammheim
www.rheinblicke-einblicke.de   (Neues Fenster)

 
Homepage der Kunstinitiative KRR (Kultur Raum Rhechtsrhein), die seit 2002 auf Eigeninitiative jedes Jahr zu Pfingsten eine neue Skulpturenausstellung ausschreibt und betreibt. Es sind mittlerweile 33 Künstler mit insgesamt 43 Skulpturen, Plastiken, Objekten und Installationen vertreten.

( rrebbelmund@diekommunikationsfabrik.de )

eingetragen 8. September 2005, Index-Nummer: GY738281
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 140 -  

Neurope Tower - das virtuelle Hochhaus über dem Europ. Parlament
www.neuropeans.com/topic/neuropetower   (Neues Fenster)
Die Baustelle ist eingerichtet, demnächst kann auch hier kostenlos eingezogen werden; im Basement unter dem Parlament entstehen virtuelle Zimmer, welche denjenigen Persönlichkeiten gewidmet sind, die für die europäische Identifikation wichtige Anhaltspunkte liefern. Diese Zimmer können von jedem eingerichtet werden, vsl. ab März 2001.

( Hermann Josef Hack )

eingetragen 22. Februar 2001, Index-Nummer: IR231414
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 141 -  

CONCRETECITY
www.concretecity.de/   (Neues Fenster)
Internetseiten zum Projekt CONCRETECITY - ausgezeichnet mit dem Publikumspreis der KunstQuadrate05 - Sebastian Fehlings, Yvonne Kopacki

( mail@medilor.de )

eingetragen 31. Januar 2006, Index-Nummer: JO653717
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 142 -  

Jacques Gassmann
www.ogrody.org/   (Neues Fenster)
Malerei

eingetragen 6. Mai 2003, Index-Nummer: JU417968
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 143 -  

HA Schult
www.haschult.de/   (Neues Fenster)
Eigene Seiten des Aktionskünstlers mit Weltkugel, Trrash People, All-Kunst, Hotel Europa und Flügelauto

eingetragen 17. August 2001, Index-Nummer: KQ325378
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 144 -  

Bernhard Heisig: Nur Wut, Wut, die kann ich richtig gut malen
www.zeit.de/2005/12/B_Heisig   (Neues Fenster)
Die Weltgeschichte als Blutgericht - ein Besuch bei dem Maler Bernhard Heisig, der in der DDR abwechselnd geehrt und geschmäht wurde und nun seinen achtzigsten Geburtstag feiert
Zeit-Feuilleton, 12/2005

eingetragen 27. März 2005, Index-Nummer: LX192657
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 145 -  

artipool, Verzeichnis von Museen, Ausstellungen, Galerien
www.artipool.de/   (Neues Fenster)

 
Informationen zum Themen Museen, Messen, Kunst und Kunstausstellungen

eingetragen 17. Mai 2009, Index-Nummer: OH341247
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 146 -  

Hubert Kretschmer - foto-whooshes - abstrakte Architekturfotografie
www.kretschmer-hubert.de/foto/   (Neues Fenster)

 
Ausgehend von abstrakter Malerei entwickelte Hubert Kretschmer ein spezielles Aufnahmeverfahren mit bewegter Kamera. Alle Fotografien entstehen analog, werden aber digitalisiert auf Leinwand ausgegeben.

( hubert.kretschmer@t-online.de )

eingetragen 23. Oktober 2002, Index-Nummer: PE673126
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 147 -  

Roland Buehlmann
www.kinor.net/   (Neues Fenster)

 
camera.obscura.fotografie digitale.kunst zamar.musik kohelet.mishle

eingetragen 15. Juni 2009, Index-Nummer: UQ312591
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 148 -  

Bilder der Malerin Sibylle Möndel
www.moendel.de   (Neues Fenster)

 
Sibylle Möndel, geboren 1959 in Stuttgart, lebt und arbeitet in Kornwestheim

( gutmann-moendel@t-online.de )

eingetragen 4. November 2002, Index-Nummer: UQ575103
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 149 -  

Günther Uecker - Der geschundene Mensch
www.ifa.de/kunst/ausstellungen-im-ausland/bildende-kunst/guenther-uecker.html   (Neues Fenster)

 
17 kleine Abbildungen aus einer Ausstellung des "ifa" - Deutsche Kunst im Ausland. Dazu biografische Texte.

eingetragen 15. August 2002, Index-Nummer: VT154754
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 150 -  

Artwalk
www.artwalk.info   (Neues Fenster)
Erfunden wurde der Bildweg von Daniel Ambühl und erstmals 1995 in Ascona aufgeführt. Diese Homepage beinhaltet ein umfangreiches Archiv aller bisherigen Bildwege, viele Hintergrundinformationen zu Bildern und Geschichten der Bildwege, zu Themen und Kompositionen aber auch Spezialseiten für Veranstalter und vieles mehr.

( dambuehl@dplanet.ch )

eingetragen 10. Oktober 2002, Index-Nummer: VX108215
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 151 -  

Peez, Georg: Peter Rösel. "Landschaften"
www.georgpeez.de/texte/roesel.htm   (Neues Fenster)
Der 1966 geborene Künstler Peter Rösel malt Landschaftsbilder auf das bedruckte Blech von Getränkedosen. Zu diesem Zweck schneidet er die runden Böden und Deckel der leeren meist gefundenen Dosen ab, trennt die Dosenwand der Länge nach auf und nagelt die entstandene Blechfläche auf ein ca. 1,5 cm dickes Holzbrettchen. Rösels künstlerische Stellungnahmen sind ironisch-fatalistisch. Ein Umgang mit der Ökologieproblematik wird hier mit dem Gefühl und der Gewissheit, dass die Schönheit einer Landschaft vom Zivilisationsmüll nicht zu trennen ist deutlich.

( Georg Peez )

eingetragen 27. September 2000, Index-Nummer: XU466888
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 152 -  

Kunst in Berlin und Brandenburg | Galerien und Museen
www.gallerypark.de/   (Neues Fenster)

 
Relaunch der seit 1998 existierenden Seite mit Galerieadressen für Berlin und Brandenburg sowie Ausstellungstipps und -rezensionen.

eingetragen 17. Mai 2009, Index-Nummer: YE578887
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 153 -  

Ben Willikens: Neuauflage von da Vincis Abendmahlszene
www.kirchen-tv.net/pages/schauen015.html   (Neues Fenster)
Hier gibt es einen kurzen Film zum Werk

( arnold_doris@ph-ludwigsburg.de )

eingetragen 3. September 2002, Index-Nummer: YL614013
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 154 -  

Alan Frederick Sundberg (Berlin)
http://alan_sundberg.tripod.com   (Neues Fenster)
Eigene Seite der Künstler A.F.Sundberg. Radierungen und Monotypen und "Virtual Interview/beta_Nzos" mit Kunstkritiker John Berger (Prospect Magazine London).

( Beta Nzos )

eingetragen 11. April 2001, Index-Nummer: ZE510772
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 155 -  

Sigmar Polke - Musik ungeklärter Herkunft:
www.ifa.de/kunst/ausstellungen-im-ausland/bildende-kunst/sigmar-polke.html   (Neues Fenster)

Schwärze beim Aufsteigen des Mondes, das Gekreisch der Nachtvögel, wenn sie sich über das Aufgestörtwerden beschweren  
Gouachen aus dem Jahre 1996 im Format 70 x 100 cm stehen im Zentrum von Sigmar Polkes Ausstellung »Musik ungeklärter Herkunft«. Hier sind 11 davon abgebildet.

eingetragen 15. August 2002, Index-Nummer: ZE760345
Seite  3.3  1.3 
Seitenanfang
- 156 -  

Stephan Huber
www.stephanhuberkunst.de/   (Neues Fenster)

 
 
Stephan Huber, Jahrgang 1952, lebt und arbeitet in München und im Ostallgäu. Seit April 2004 Leiter einer Klasse für Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München.

( sh@shkunst.de )

eingetragen 20. April 2004, Index-Nummer: BZ925415
Seite  3.3  12.4 
Seitenanfang
- 157 -  

Denkzeichen
www.denkzeichen.de   (Neues Fenster)

 
Ein Kunstprojekt der "Euthanasie"-Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein

eingetragen 31. Januar 2006, Index-Nummer: TO532836
Seite  3.3  2.8  1.1 
Seitenanfang
- 158 -  

Zdzislaw Beksinski
http://artrotation.blogspot.com/2010/07/artroom-001.html   (Neues Fenster)

 
Einige Bilder des polnischen Vertreters (gestorben 2005) eines eher beklemmenden fantastischen Realismus

eingetragen 29. Oktober 2011, Index-Nummer: AF131164
Seite  3.3  2.8  2.9  1.1 
Seitenanfang
- 159 -  

Wang Yidong
www.wangyidong.com/   (Neues Fenster)

 
Viele, sehr viele Bilder des chinesischen Künstlers von den achtziger Jahren bis heute, sehr statisch

eingetragen 28. Oktober 2011, Index-Nummer: PP816345
Seite  3.3  2.8  2.9  1.1 
Seitenanfang
- 160 -  

Wang Yiguang
http://artrotation.blogspot.com/2010/08/wang-yi-guang.html   (Neues Fenster)

 
Schöne Bilder des chinesischen Künstlers, der für seine tibetanischen Bilder mit fliegenden Menschen, Schafen und Yaks bekannt ist.

eingetragen 28. Oktober 2011, Index-Nummer: UW644897
Seite  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 161 -  

Gerhard Richter - Sigmar Polke - Thomas Bayrle
www.galerie-slutzky.de/   (Neues Fenster)

 
Abbildungenn und Beschreibung vieler Druckgrafiken der Künstler, die man sonst nirgends sonst findet.

( Galerie Bernd Slutzky )

eingetragen 10. Februar 2005, Index-Nummer: AX943084
Seite  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 162 -  

german galleries (über 270 Galerien)
www.germangalleries.com   (Neues Fenster)
German Galleries informiert über aktuelle Kunstausstellungen in Deutschland. Texte und Abbildungen werden von den Galerien, Museen und Institutionen zur Verfügung gestellt. German Galleries linkt auf über 270 Galerien.

eingetragen 6. April 2002, Index-Nummer: BC182525
Seite  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 163 -  

Alice Stepanek & Steven Maslin
www.stepanekmaslin.de/   (Neues Fenster)

 
Alice Stepanek, 1954 geboren in Berlin, 1974 - 1980 Akademie der bildenden Künste, München, 1981 - 1982 St.Martin´s School of Art, London
Steven Maslin, 1959 geboren in London, 1978 - 1979 Kinston Polytechnic, Kinston-upon-Thames, 1979 - 1983 St.Martin´s School of Art, London
leben und arbeiten in Köln
Alice Stepanek und Steven Maslin arbeiten seit über 20 Jahren zusammen. Sie malen Naturstudien, die sich zugleich als Stellungnahmen zum Gegenstand der Natur verstehen.

eingetragen 24. Januar 2007, Index-Nummer: BT588378
Seite  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 164 -  

Heiko Herrmann
www.heiko-herrmann.org/   (Neues Fenster)

 
Form und Farbteile versuche ich auf dem Bildträger in Fahrt zu bringen,
im Zustand eines „wachen Schlafes“, indem ich sie aneinander reibe,
verkante und durch Schichtung zu einem räumlichen Gebilde verdichte,
bis ein Eigenleben im Bild entsteht und Schönheit in dem mir fremden
Körper des Bildes aufscheint.


eingetragen 24. Januar 2007, Index-Nummer: JQ389678
Seite  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 165 -  

Sabrina Hohmann, Installationen
www.sabrinahohmann.de/   (Neues Fenster)

 
geboren in Ulm, Studium in München, Installationen und mehr auf der Web-Seite

eingetragen 21. Oktober 2005, Index-Nummer: LN845642
Seite  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 166 -  

Galerien in Deutschland represented by Bundesverband Deutscher Galerien e.V.
www.bvdg.de/   (Neues Fenster)
Dieser Bundesverband vertritt 305 Galerien mit über 1500 Ausstellungen und 7000 Künstlern. Termine, suchbar nach Orten und Datum, 150 Vernissagen - bundesweit - wöchentlich neu. über die interne Recherche kommt man zu den Seiten der Galerien, dort findet man oft Abbildungen zu den einzelnen Künstlern (oft aber auch ein Verweis auf weitere Information in naher Zukunft).

eingetragen 26. Februar 2002, Index-Nummer: NF796905
Seite  3.3  3.4 
Seitenanfang
- 167 -  

Fotograf André Wagner
www.andre-wagner.com   (Neues Fenster)

 
Fotografie

( info@andre-wagner.com )

eingetragen 24. Mai 2007, Index-Nummer: ZB218536
Seite  3.3  4.1  5.6  12.1 
Seitenanfang
- 168 -  

Podcasts der Tate Gallery
http://channel.tate.org.uk/podcasts   (Neues Fenster)

 
Die Tate Gallery bietet auf ihrer Website eine Reihe von Podcasts, die bei Vorträgen, Symposien, Diskussionen und anderen Veranstaltungen entstanden sind. Beispielsweise eine Reihe zur internationalen zeitgenössischen Fotografie oder aber auch zu Künstlern wie Peter Blake, Gilbert & George, Nan Goldin, Hans Holbein und den jeweiligen Turner-Preisträgern. Schwerpunkt ist die Gegenwartskunst.
Es handelt sich dabei meist um längere Beiträge (um 60 min) in englischer Sprache, die man im MP3-Format laden kann.

( Jens Guthmann )

eingetragen 14. Februar 2008, Index-Nummer: RX673400
Seite  3.3  4.2 
Seitenanfang
- 169 -  

artfacts.net
www.artfacts.net   (Neues Fenster)
Ein mehrsprachiger Kunstführer für die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.: Ausstellungen in verschiedenen Ländern, 1.000 Galerien, 14.000 Künstlernamen und einige gute Links: eine solide, informative Seite.

( Marek Claaßen )

eingetragen 22. Oktober 2001, Index-Nummer: PD409881
Seite  3.3  4.2  4.3  12.1 
Seitenanfang
- 170 -  

Kunstforum
http://kunstforum.twoday.net/   (Neues Fenster)

 
Das Kunstforum ist eine Plattform für Kunstkritiken und Ausstellungshinweise. Es werden Künstler vorgestellt, die sich in ihren Arbeiten mit dem Thema Raum beschäftigen.

eingetragen 7. November 2007, Index-Nummer: UH238433
Seite  3.3  4.3  12.1 
Seitenanfang
- 171 -  

Kunst-Blog.com: Kunst und Kritik online
http://kunst-blog.com/   (Neues Fenster)

 
Kunst-Blog.com ist eine offene Plattform für Kunstkritik. Neben akkreditierten Autoren, die regelmäßig schreiben, sind auch Gastautoren eingeladen, Beiträge zu schreiben.

eingetragen 7. November 2007, Index-Nummer: DA932800
Seite  3.3  4.3  12.1 
Seitenanfang
- 172 -  

Avantgard - Der Kunstblog
www.360-grad-blog.de/   (Neues Fenster)

 
Der Weblog behandelt Themen rund um Kunst und Kultur. Der Blog soll eine Ergänzung zum bestehenden Angebot sein und die immer größer werdende Lücke im Feuilleton schließen.

eingetragen 11. September 2008, Index-Nummer: EK275146
Seite  3.3  4.3  12.1 
Seitenanfang
- 173 -  

artnet Magazin
www.artnet.de/magazine/   (Neues Fenster)

 
Magazin auf artnet.
artnet ist eine Online-Plattform, mit deren Hilfe man Kunst kaufen, verkaufen und recherchieren kann.

eingetragen 7. November 2007, Index-Nummer: KL786712
Seite  3.3  4.3  12.1 
Seitenanfang
- 174 -  

documenta12blog
www.documenta12blog.de/   (Neues Fenster)

 
das blog über die documenta 12

eingetragen 7. November 2007, Index-Nummer: OE240692
Seite  3.3  4.3  12.1 
Seitenanfang
- 175 -  

Theoretisches-Hilfs-Werk (Blog)
http://thwulffen.blogspot.com/   (Neues Fenster)

 
Themen
Gestalten gestalten (239)
Schauen gucken (131)
Tips tippen (125)
Schriften schreiben (72)
Gesten gestern (57)
Reden reden (39)
Preise preisen (17)
Kunstvereine vereinen (15)

eingetragen 7. November 2007, Index-Nummer: PA122589
Seite  3.3  5.1  5.2  5.3 
Seitenanfang
- 176 -  

Künstlerinnen im Kunstunterricht
www.getty.edu/education/teachers/classroom_resources/curricula/artful_women/   (Neues Fenster)
über die Künstlerinnen Sandy Skoglund, María Martinez, Frida Kahlo, Dorothea Lange, Georgia O'Keeffe informiert diese Site aus kunstpädagogischer Sicht. Es werden Materialien für den Unterricht für alle Altergruppen und weiterführende Links geboten. (Text in englisch)

( Georg Peez )

eingetragen 28. Dezember 2001, Index-Nummer: KI195098
Seite  3.3  5.6 
Seitenanfang
- 177 -  

Blickmaschinen - oder wie Bilder entstehen
www.blickmaschinen.art-in.de/   (Neues Fenster)

 
Den Bildern, optischen Geräten und Apparaturen, die als Vorläufer für Film, Fernsehen und das digitale Zeitalter anzusehen sind, wenden sich heute viele Künstler zu. Sie beziehen diese historischen Medien häufig parallel zur Nutzung von Video, Digitalkamera oder Computer in ihre Arbeiten ein. Ihr Interesse ist weniger von einer nostalgischen Sehnsucht geleitet, als von dem Ziel, die aktuelle Bildproduktion und gegenwärtige Sehweisen zu hinterfragen und den Prozess der Bilderzeugung sichtbar zu machen.
Die Ausstellung Blickmaschinen stellt zu diesem Thema Werke von 40 zeitgenössischen Künstlern seit den 1950er Jahren vor, beispielsweise von Dennis Adams, Olafur Eliasson, Hans-Peter Feldmann, Douglas Gordon, Ulrike Grossarth, William Kentridge, Mischa Kuball, Pipilotti Rist, Thomas Ruff, Robert Smithson oder Kara Walker. Diese Werke werden in Zusammenhang mit ca. 200 historischen Exponaten aus der einzigartigen Sammlung des Filmemachers Werner Nekes gezeigt.


eingetragen 21. November 2008, Index-Nummer: AC468353
Seite  3.3  6.6  6.7 
Seitenanfang
- 178 -  

DO IT at e-flux
www.e-flux.com/projects/do_it/homepage/do_it_home.html   (Neues Fenster)

 
"Do it" ist eine Sammlung von Anweisungen von Künstlerinnen und Künstlern. Nicht nur zum reinen "Nachmachen" gedacht, sondern auch zum eigenen Weiterdenken. Kurator Hans Ulrich Obrist sagt dazu: "It is important to bear in mind that "do it" is less concerned with copies, images, or reproductions of artworks, than with human interpretation. No artworks are shipped to the venues, instead everyday actions and materials serve as the starting point for the artworks to be recreated at each "performance site" according to the artists' written instructions."
User sind aufgefordert, die Ergebnisse fotografisch zu dokumentieren und an "Do it" zu mailen. Sie werden in das Archiv eingepflegt und dienen als Beispiele der Umsetzung. Unter den Kunstschaffenden finden sich viele bekannte Namen wie z. B. Mike Kelley, Yoko Ono oder auch Erwin Wurm, der in Wort und Bild Anleitungen für seine One-Minute-Sculptures gibt.

( Michael Schacht )

eingetragen 9. Januar 2007, Index-Nummer: RF889617
Seite  4.2  1.5  3.3 
Seitenanfang
- 179 -  

kunstseiten.blogspot.com
http://kunstseiten.blogspot.com/   (Neues Fenster)
Ein Blog mit einigen interessanten Links zur zeitgenössischen Kunst.

eingetragen 29. Januar 2009, Index-Nummer: LP559387
Seite  2.8  3.3 
Seitenanfang
- 180 -  

    Video-Link  
   Video-Link
Olafur Eliasson - Martin-Gropius-Bau Berlin
www.art-in-berlin.de/incbmeldvideo.php?id=1874   (Neues Fenster)

 
Einspieldatum: 28.04.2010 Dauer: ca. 5.50 min
Unter dem Titel "Innen Stadt Außen" zeigt der Martin-Gropius-Bau die erste Einzelausstellung des dänisch-isländischen Künstlers Olafur Eliasson in einer Berliner Institution.
Thematischer Ausgangspunkt der Ausstellung ist Olafur Eliassons Beziehung zu Berlin, wo er lebt und arbeitet. Dabei steht das Verhältnis von Museum und Stadt, Architektur und Landschaft, sowie von Raum, Körper und Zeit im Zentrum seiner Arbeit.
Das Video zeigt wie Olafur Eliasson dieses Thema auch in der Ausstellung "Innen Stadt Außen" durch seine Experimentierfreude mit unseren Wahrnehmungsmöglichkeiten eindrucksvoll umsetzt.

eingetragen 20. August 2010, Index-Nummer: EI357330
Seite  1.7  3.3 
Seitenanfang
- 181 -  
/ / / Diese Seite ist eingestellt worden. Hier die gespeicherte Version im
Web-Archiv
        - unter Umständen mit unvollständigen Inhalten oder Illustrationen - meist längere Ladezeiten / / /

The INWARD VESSELS of The SPLEEN
http://web.archive.org/web/20060719191911/www.mcad.edu/home/faculty/szyhalski/sp l/Inward.html    (Neues Fenster)
piotr szyhalski

eingetragen 13. Dezember 2000, Index-Nummer: BK979614
Seite  2.7  3.3 
Seitenanfang
- 182 -  
/ / / Diese Seite ist eingestellt worden. Hier die gespeicherte Version im
Web-Archiv
        - unter Umständen mit unvollständigen Inhalten oder Illustrationen - meist längere Ladezeiten / / /

Martin Kippenberger
http://web.archive.org/web/20040718182951/www.hoopycake.com/metro/mk/mk_im.htm   (Neues Fenster)

 
8 Bilder

eingetragen 20. April 2003, Index-Nummer: HI849914
Seite  2.7  3.3 
Seitenanfang
- 183 -  
/ / / Diese Seite ist eingestellt worden. Hier die gespeicherte Version im
Web-Archiv
        - unter Umständen mit unvollständigen Inhalten oder Illustrationen - meist längere Ladezeiten / / /

Carlfriedrich Claus. Denklandschaften
http://web.archive.org/web/20030626103703/www.ifa.de/a/a1/kunst2/da1claus.htm   (Neues Fenster)

 
Carlfriedrich Claus gehört zu den bedeutendsten Künstlern der ehemaligen DDR. Hier wird eine Mappe mit 10 Radierungen gezeigt.

eingetragen 15. August 2002, Index-Nummer: YS613861
Seite  3.2  3.3 
Seitenanfang
- 184 -  
/ / / Diese Seite ist eingestellt worden. Hier die gespeicherte Version im
Web-Archiv
        - unter Umständen mit unvollständigen Inhalten oder Illustrationen - meist längere Ladezeiten / / /

Francis Bacon (Texte in Englisch)
http://web.archive.org/web/20051109021732/www.francis-bacon.cx/index.html   (Neues Fenster)

 
Umfassende Werkschau mit zahlreichen Abbildungen in hoher Auflösung

eingetragen 15. Mai 2008, Index-Nummer: KS977111
Seite  3.2  3.3 
Seitenanfang
- 185 -  
/ / / Diese Seite ist eingestellt worden. Hier die gespeicherte Version im
Web-Archiv
        - unter Umständen mit unvollständigen Inhalten oder Illustrationen - meist längere Ladezeiten / / /

Bernard Schultze
http://web.archive.org/web/20031119201629/www.ifa.de/A/A1/kunst2/da1schul.htm   (Neues Fenster)

 
5 Abbildungen und biografische Begleittexte.

eingetragen 15. August 2002, Index-Nummer: RO928619
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 186 -  
/ / / Diese Seite ist eingestellt worden. Hier die gespeicherte Version im
Web-Archiv
        - unter Umständen mit unvollständigen Inhalten oder Illustrationen - meist längere Ladezeiten / / /

Jana Sterbak - I can hear you think
http://web.archive.org/web/20030323110831/www.hausderkunst.de/deutsch/aus/daten_ pages/0113.html    (Neues Fenster)

 
Jana Sterbak, 1955 in Prag geboren und 1968 nach Kanada emigriert, lebt und arbeitet heute in Montreal und Barcelona.
Eine Ausstellung im Haus der Kunst München 2002

eingetragen 2. Juni 2003, Index-Nummer: CM819305
Seite  3.3 
Seitenanfang
- 187 -  
/ / / Diese Seite ist eingestellt worden. Hier die gespeicherte Version im
Web-Archiv
        - unter Umständen mit unvollständigen Inhalten oder Illustrationen - meist längere Ladezeiten / / /

John Berger in Berlin
http://web.archive.org/web/20091024021722/http://geocities.com/beta_nzos/John_Be rger_Interview.html    (Neues Fenster)
Virtual Interview mit Kunstkritiker John Berger (Prospect Magazine London)

( Beta Nzos )

eingetragen 11. April 2001, Index-Nummer: YB514770
Seite  3.3  5.2  5.3  5.6 
Seitenanfang
- 188 -  
/ / / Diese Seite ist eingestellt worden. Hier die gespeicherte Version im
Web-Archiv
        - unter Umständen mit unvollständigen Inhalten oder Illustrationen - meist längere Ladezeiten / / /

Sandy Skoglund
http://web.archive.org/web/20030608224829/www.getty.edu/artsednet/resources/Skog lund/index.html    (Neues Fenster)

 
Fachdidaktisches Material, eine Online-Ausstellung, eine Online-Diskussion und ein Interviewtranskript für eine ausführliche Unterrichtseinheit über die New Yorker Künstlerin und Fotografin Sandy Skoglund bietet diese Site. (Text in englisch)

( Georg Peez )

eingetragen 5. Januar 2002, Index-Nummer: JI673583

 

Haben Sie einen Vorschlag für einen neuen Eintrag?

 
Prozesszeit: 0 ms
www.kunstlinks.de